18 bis 29 Jahre alt Wien

Vier Einbrecherinnen auf frischer Tat ertappt

Vier Einbrecherinnen auf frischer Tat ertappt

Symbolbild (© Fotolia/Symbolbild)

Räuber Festnahme Handschellen
Symbolbild
Der Wiener Polizei sind am gestrigen Freitag vier mutmaßliche Einbrecherinnen ins Netz gegangen.

Ein 54-jähriger Zeuge hatte am Freitagnachmittag beobachtet, wie zwei Frauen in der Reinprechtsdorferstraße in Wien-Margareten in eine Wohnung einbrechen wollten. Die alarmierten Polizeibeamten sahen dann zwei Frauen in ein Fahrzeug einsteigen, in dem zwei weitere Personen warteten.

Das Fahrzeug sei dann "unter Beiziehung weiterer Kräfte" in der Babenbergerstraße (Wien-Innere Stadt) angehalten worden, wie es in einer Aussendung am Samstag hieß. Im Pkw seien Einbruchswerkzeug und "offensichtliches Diebesgut" gefunden und sichergestellt. Sonia J. (18), Romina V. (19), Lidia V. (26) und Lela T. (29) seien festgenommen und in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert worden.

APA

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

1 Kommentar
rehse Veteran (312)

Antworten Link Melden 0 am 05.08.2012 11:22

in der Haft nicht zu bequem, damit vielleicht Nachahmerinnen abgehalten werden können. Früher war es ja noch peinlich, wenn man beim Diebstahl erwischt wurede. Aber heute scheint es ja fast alltäglichz zu sein,

Weitere Artikel aus Wien

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)