Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

09.08.2012

Einspurig befahrbar

Währinger Gürtel wird nun zur Stau-Falle

Der Währinger Gürtel wird nur einspurig befahrbar sein

Der Währinger Gürtel wird nur einspurig befahrbar sein (© Wikipedia)

In der zweiten Augusthälfte brechen harte Zeiten für Autofahrer in Wien an. Auf dem äußeren Währinger Gürtel im 18. Bezirk müssen etwa 80 Betonfelder saniert werden. Der ÖAMTC befürchtet ausgedehnte Staus vor dem Baustellenbereich und auf der gesamten Umleitungsstrecke.

Am Montag (13. August) nach der Frühverkehrsspitze beginnen die Sanierungsarbeiten auf dem äußeren Gürtel zwischen der Währinger Straße und der Kreuzgasse. Genau betroffen davon ist der Abschnitt zwischen der Canongasse und der Kreuzgasse (Höhe AKH).

Für die Autofahrer wird es hier äußerst eng. Nach Meldungen des ÖAMTC bleibt auf dem Gürtel selbst nur ein Fahrstreifen befahrbar. Für Pkw und Fahrzeuge bis maximal 7,5 Tonnen Gesamtgewicht wird noch zusätzlich eine Umleitungsstrecke über die Canongasse, Staudgasse und Kutschkergasse eingerichtet. Schwerere Fahrzeuge dürfen ausnahmslos nur den freibleibenden Fahrstreifen auf dem Gürtel benutzen.

In der Canongasse werden die Schrägparkplätze zu Längsparkplätzen umfunktioniert. Weiters wird die Ampelanlage Kutschkergasse/Währinger Gürtel umgebaut, um den Verkehr auf der Umleitungsstrecke zu forcieren. Avisotafeln mit den genauen Spurführungen (Gürtel und Umleitungsstrecke) werden bereits ab Höhe der Schulgasse aufgestellt. Trotz aller Maßnahmen befürchtet der ÖAMTC ausgedehnte Staus vor dem Baustellenbereich. Die Sanierungen sollen bis Freitag (31. August) dauern.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Diese Baustellen kommen auf Öffi-Fahrer zu

Einschränkungen im Sommer

Diese Baustellen kommen auf Öffi-Fahrer zu

Tauernbahn wegen Gefahr von Muren gesperrt

Fangnetze könnten reißen

Tauernbahn wegen Gefahr von Muren gesperrt

Wiener Haupbahnhof feiert dichtes Dach

Gegen Witterung gewappnet

Wiener Haupbahnhof feiert dichtes Dach

Massencrash sorgte für Stauchaos Richtung Wien

A2: Tausende Pendler betroffen

Massencrash sorgte für Stauchaos Richtung Wien



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Wien

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute