2 Schwerverletzte Wien

Streithähne prügelten sich in Bar mit Stühlen

Polizei Polizist LOKALKONTROLLEN IN DER WIENER INNENSTADT

Nach dem dritten Beteiligten der Streiterei wurde vorerst erfolglos gefahndet

Polizei Polizist LOKALKONTROLLEN IN DER WIENER INNENSTADT

Nach dem dritten Beteiligten der Streiterei wurde vorerst erfolglos gefahndet

Eine wilde Schlägerei in einem Lokal in der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten hat in der Nacht auf Samstag zwei Schwerverletzte gefordert. Wie die Polizei berichtete, hatten drei Männer aus unbekannter Ursache begonnen, brutal aufeinander einzuschlagen.

Dabei gingen die Streithähne unter anderem auch mit der Lokaleinrichtung aufeinander los. Zwei Personen erlitten Schädel-Hirn-Traumata, nach dem dritten Beteiligten wurde vorerst erfolglos gefahndet.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

2 Kommentare
Xtanbul1 Routinier (28)

Antworten Link Melden 0 am 11.08.2012 20:09

sicher hans,franz und robert!!

mondelfe68 Routinier (31)

Antworten Link Melden 0 am 11.08.2012 15:16

Ich möchte gar net wissen was für Namen die haben es is eh immer das selbe in Favoriten

Mehr Kommentare anzeigen
Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel