Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

13.08.2012

Festnahme

27-Jährige als Feuerteufel ausgeforscht

Brand

Gegen 1.50 Uhr wurden in einem Rohbau Holzpaletten, Müllsäcke und Kartons in Brand gesteckt (© Leserreporter Mohr/Archivbild)

Einen weiblichen mutmaßlichen Feuerteufel hat am Montag die Wiener Polizei festnehmen können. Zuvor hatte die Feuerwehr zu einem Brand in einem Rohbau in der Leibnitzgasse ausrücken müssen, die Frau dürfte damit in Verbindung stehen.

Gegen 1.50 Uhr wurden in dem Gebäude mehrere Holzpaletten, Müllsäcke und Kartons in Brand gesteckt. Wenig später wurde die 27-jährige Michaela J. als mutmaßliche Brandstifterin angehalten und festgenommen. Bei ihr wurden Feuerzeuge und ein Paar Gummihandschuhe sichergestellt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Opfern Ketten vom Hals gerissen

Serien-Täter gefasst

Opfern Ketten vom Hals gerissen

Mehrere Kinderwagen in Brand gesetzt

Drei Verletzte in Favoriten

Mehrere Kinderwagen in Brand gesetzt

29 Festnahmen in Wien binnen 24 Stunden

Drogen, Fremdenrecht und Co.

29 Festnahmen in Wien binnen 24 Stunden

Hier fackeln 70 Tonnen Altpapier in Wien ab

Verdacht auf Brandstiftung

Hier fackeln 70 Tonnen Altpapier in Wien ab

Gartenhaus in Favoriten fackelt ab

Feuerwehreinsatz in Wien

Gartenhaus in Favoriten fackelt ab

Fünf Buben waren Zündler am Frachtbahnhof

Stellten sich nach "Heute"-Bericht

Fünf Buben waren Zündler am Frachtbahnhof

Mann zündete Wohnung von Ex-Freundin an

Brandstiftung nach Streit

Mann zündete Wohnung von Ex-Freundin an

Laternen kaputt: Ärger in Favoriten

Passanten fürchten sich

Laternen kaputt: Ärger in Favoriten

Nach Beinahe-Crash schlug Alkolenker zu

Polizist erlitt Nasenbein-Bruch

Nach Beinahe-Crash schlug Alkolenker zu



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute