Attacke am Friedhof Wien

Witwe beim Kerzerl-Anzünden beraubt

Friedhof

Tatort Meidlinger Friedhof: Hier wurde die Pensionistin am Sonntag ausgeraubt

Friedhof

Tatort Meidlinger Friedhof: Hier wurde die Pensionistin am Sonntag ausgeraubt

Der Rowdy passte den Moment stiller Erinnerung ab. Genau in dem Moment, als eine Pensionistin (65) eine Kerze am Grab ihres Lieben anzünden wollte, schlug der Täter zu.

Der Räuber stieß die Wienerin am Meidlinger Friedhof nieder, wollte ihr die Tasche entreißen. Neben dem Grab liegend, wehrte sich die Pensionistin.
Der Täter zerrte so lange, bis die Träger der Handtasche abrissen. Dann flüchtete er mit Handy und Bargeld, warf die leere Tasche noch am Friedhof weg.

Die Polizei bittet um Hinweise auf den Räuber (30 Jahre, 180 Zentimeter, mittellange Haare) unter der Telefonnummer 31 310–57 800.

Andreas Huber


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel