Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

TV-Serien der 80er im Kino

Die besten Adaptionen

TV-Serien der 80er im Kino

So heikel sind Stars beim Essen

Promi-Extrawürste

So heikel sind Stars beim Essen

Popo-Trio beim Bräunen

Model Ambrosio

Popo-Trio beim Bräunen

21.08.2012

Erfolg im Haus des Meeres

Nachwuchs für den seltensten Fisch der Welt

Vom unscheinbaren Vielschuppigen Grundkärpfling gibt es nur mehr zwölf Exemplare weltweit.

Vom unscheinbaren Vielschuppigen Grundkärpfling gibt es nur mehr zwölf Exemplare weltweit. (© APA)

Klein und unscheinbar - und in freier Natur ausgestorben. Die Rede ist vom Vielschuppigen Grundkärpfling, der im Wiener Haus des Meeres wohnt. Sein Bestand schien laut Aussendung vom Dienstag in Gefahr, da drei der letzten acht Exemplare der Welt einer heimtückischen Krankheit zum Opfer fielen.

Doch nun sind laut den Angaben sieben überaus große und gesunde Jungfische geboren worden. Damit hat sich der Weltbestand über Nacht von fünf auf zwölf Tiere mehr als verdoppelt, so das Haus des Meeres.

Eines der anderen zur Gruppe der Mexikanischen Hochlandkärpflinge gehörenden Weibchen soll ebenfalls guter Hoffnung sein. So sei dem Haus des Meeres nach der erfolgreichen Vermehrung des wohl zweitseltensten Fisches der Welt, Meeks Kärpfling, wo das Haus des Meeres laut seinen Angaben mit 55 Tieren fast den kompletten Weltbestand hält, nun ein weiterer Schritt gelungen, einer hochgradig vom Aussterben bedrohten Fischart eine zweite Chance zu geben. Diese seltenen Fische sind zu ihrem Schutz in einer speziellen Quarantäne untergebracht und daher nicht im Schaubereich anzutreffen.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Seltenster Fisch der Welt in Wien

Nur noch 8 Exemplare

Seltenster Fisch der Welt in Wien

100 Prozent Geschmack to go!

Selbstgerösteter Kaffee

100 Prozent Geschmack to go!

Fischer als Präsident zum Anfassen in der Gruft

Obdachlose, Prinz & Ständchen

Fischer als Präsident zum Anfassen in der Gruft

Innenumbau im La Stafa startet

Abbrucharbeiten begonnen

Innenumbau im La Stafa startet

Schon wieder Schläger in Supermarkt

Filialleiterin verletzt

Schon wieder Schläger in Supermarkt

Täter hatte Rambo-Messer!

Generali-Center

Täter hatte Rambo-Messer!

MaHü neu: Spatenstich mit Soja-Wurst

Start der Umbauarbeiten

MaHü neu: Spatenstich mit Soja-Wurst

MaHü-Umbau: Start mit Party

Montag geht es los

MaHü-Umbau: Start mit Party

"Wurde am Naschmarkt angeschossen!"

Jahrelanger Kleinkrieg

"Wurde am Naschmarkt angeschossen!"



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute