Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

Popo-Trio beim Bräunen

Model Ambrosio

Popo-Trio beim Bräunen

TV-Serien der 80er im Kino

Die besten Adaptionen

TV-Serien der 80er im Kino

10 Facts über Herr der Ringe

Zum 60. Geburtstag

10 Facts über Herr der Ringe

25.08.2012

Protest-Fahrplan der Freiheitlichen

FPÖ: Sondergemeinderat zu Parkpickerl

Johann Gudenus

Johannes Gudenus macht das Parkpickerl weiter zum Thema. (© APA)

Die Wiener FPÖ hat nun ihren Protest-Fahrplan gegen die rot-grüne Stadtregierung konkretisiert.

Klubchef Johann Gudenus kündigte am Samstag per Aussendung an, sowohl eine Sondersitzung des Landtags als auch eine des Gemeinderats einberufen zu wollen. In ersterer wollen die Wiener Blauen das "völlig undemokratische Wiener Wahlrecht" thematisieren, in zweiterer soll das "despotische Vorgehen von Rot-Grün in Sachen Parkpickerl" gegeißelt werden.

Gudenus hatte bereits im Juli Misstrauensanträge gegen Bürgermeister Michael Häupl und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou angekündigt und will dies nun in die Tat umsetzen.

+++Parkpickerl-Befragung ist rechtswidrig+++
+++Neue Verwirrung um Parkpickerl bei Stadthalle+++

News für Heute?


Verwandte Artikel

Stadthalle: Pickerlzone wird kleiner

FP fordert Rückzahlung

Stadthalle: Pickerlzone wird kleiner

FPÖ fordert Neuwahlen: "Je eher, desto besser"

Rot-Grün will "weiterarbeiten"

FPÖ fordert Neuwahlen: "Je eher, desto besser"

MaHü: Vassilakou verspricht Besserung

Verständnis für Anrainer

MaHü: Vassilakou verspricht Besserung

Keine Spesenerhöhung für Abgeordnete

Absage nach heftiger Kritik

Keine Spesenerhöhung für Abgeordnete

FPÖ sagt "Nein" zu Life Ball

SP, Grüne, VP verwundert

FPÖ sagt "Nein" zu Life Ball

Häupl besteht auf Volksbefragung 2013

Bürgermeister zu Parkpickerl

Häupl besteht auf Volksbefragung 2013

Dieser Smart braucht gleich 2 Parkplätze

Kleines Auto gaaanz groß

Dieser Smart braucht gleich 2 Parkplätze

Pickerlzone verkleinert um Stadthalle

Erworbene Pickerl gültig

Pickerlzone verkleinert um Stadthalle

Immo-Deal im Gemeinderat beschlossen

Geförderte Wohnungen

Immo-Deal im Gemeinderat beschlossen

Opposition ärgert sich über zahnloses Banken-Gesetz

Fekter-Misstrauensantrag gescheitert

Opposition ärgert sich über zahnloses Banken-Gesetz

Stadler wollte Strache "das Genick brechen"

"Paintball"-Affäre vor Gericht

Stadler wollte Strache "das Genick brechen"

Parkpickerl gilt nun fix ab 1. Oktober

Ausweitung der Kurzparkzonen

Parkpickerl gilt nun fix ab 1. Oktober



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute