Protest-Fahrplan der Freiheitlichen Wien

FPÖ: Sondergemeinderat zu Parkpickerl

Johann Gudenus

Johannes Gudenus macht das Parkpickerl weiter zum Thema.

Johann Gudenus

Johannes Gudenus macht das Parkpickerl weiter zum Thema.

Die Wiener FPÖ hat nun ihren Protest-Fahrplan gegen die rot-grüne Stadtregierung konkretisiert.

Klubchef Johann Gudenus kündigte am Samstag per Aussendung an, sowohl eine Sondersitzung des Landtags als auch eine des Gemeinderats einberufen zu wollen. In ersterer wollen die Wiener Blauen das "völlig undemokratische Wiener Wahlrecht" thematisieren, in zweiterer soll das "despotische Vorgehen von Rot-Grün in Sachen Parkpickerl" gegeißelt werden.

Gudenus hatte bereits im Juli Misstrauensanträge gegen Bürgermeister Michael Häupl und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou angekündigt und will dies nun in die Tat umsetzen.

+++Parkpickerl-Befragung ist rechtswidrig+++
+++Neue Verwirrung um Parkpickerl bei Stadthalle+++


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel