Neuer Kalender-Hit Wien

Wien hat die süßesten Tierkinder

Tierkinder-Kalender

Pandabub Fu Hu

Wien hat die süßesten Tierkinder

Tierkinder-Kalender
Im neuen Kalender von Naturfotograf Daniel Zupanc sind die herzigsten Tierbabys der vergangenen Jahre aus dem Tiergarten Schönbrunn zu sehen.
Die Eisbären-Zwillinge Arktos und Nanuq, Elefantennachwuchs Tuluba und natürlich Pandabub Fu Hu: Im neuen Kalender von Naturfotograf Daniel Zupanc sind die herzigsten Tierbabys der vergangenen Jahre aus dem Tiergarten Schönbrunn zu sehen.

Jeder Monat ist einem anderen Jungtier gewidmet. Die insgesamt 48 Fotos zeigen verspielte Löwen-Kinder, freche Affenbabys und flauschige Flamingo-Küken. Denn Jungtiere lassen nicht nur die Herzen der Tiergartenbesucher höher schlagen.

Auch der Fotograf verbindet mit diesen Aufnahmen besondere Erinnerungen. "Als die Eisbären-Zwillinge das erste Mal ins Freie tapsten oder die Löwen-Mutter ihren Nachwuchs im Maul ganz nahe an der Glasscheibe vorbei trug, war das Fotografieren natürlich extrem aufregend. Diese einmaligen Momente machen für mich den Reiz der Tierfotografie aus", sagt Daniel Zupanc.

"Fu Hu war die größte Herausforderung"
Wer Tiere fotografiert, braucht viel Geduld, bei Jungtieren umso mehr. Schließlich tun auch Tierbabys vor allem eines: schlafen. "Fu Hu war die größte Herausforderung. Für ein gutes Foto musste ich oft tagelang ausharren."

Aber nicht nur die großen Besucherlieblinge sind im Kalender vertreten, sondern auch die winzig kleinen "Stars", wie die Welterstnachzucht bei den Winkerfröschen.

Der "Schönbrunner Tierkindergarten 2013" ist zum Preis von 14,90 Euro im KIKO-Verlag (www.kiko-verlag.at) erschienen und im Tiergarten Schönbrunn sowie im Buchhandel erhältlich.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel