Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Räumung Pizzeria Anarchia | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

30.08.2012

Hilfe für die Wiener Polizei

Aufmerksame Zeugen sorgen für vier Festnahmen

Räuber Festnahme Handschellen

Symbolbild (© Fotolia/Symbolbild)

Durch Zeugenaussagen gelang es der Wiener Polizei ein Fahrrad- und ein Kupferdieb-Duo zu erwischen.

Zwei diebische Duos sind am Mittwochabend in Wien dank aufmerksamer Zeugen erwischt worden. Gegen 21.00 Uhr wurden zwei Personen in Wieden von einem Familienvater beim Fahrraddiebstahl beobachtet, rund zwei Stunden später ein weiteres Duo in Floridsdorf beim Versuch, die Kupferspule eines Motors mitgehen zu lassen. Alle vier Verdächtigen sind von der Polizei festgenommen worden.

Die mutmaßlichen Fahrraddiebe wurden nahe dem Kinderspielplatz im Resselpark beobachtet, wie sie sich mit zwei Rädern entfernen wollten, nachdem sie deren Schlösser aufgebrochen hatten. Der Zeuge konnte die beiden Männer im Alter von 25 und 19 Jahren mit Hilfe weiterer Passanten bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Kupferdiebe im 22. Bezirk gefasst
Dem zweiten Duo wurde der Lärm zum Verhängnis, den sie in einem Haus in der Wagramer Straße erzeugten, als sie an einem Elektromotor hantierten, um dessen Kupferspule zu entwenden. Ein Anrainer hörte die lauten Klopfgeräusche und verständigte die Polizei. Diese fand in einem aufgelassenen Geschäftsareal einen 46-Jährigen und einen 42-Jährigen. Die beiden Männer gaben gegenüber den Einsatzkräften an, dass sie die Kupferspule des Motors ausbauen und später verkaufen wollten. Auch sie wurden festgenommen.

apa

News für Heute?


Verwandte Artikel

Fahrraddieb bedrohte Passanten mit Messer

Nach kurzer Flucht geschnappt

Fahrraddieb bedrohte Passanten mit Messer

E-Bikes für die Fahrradpolizei

Spannende Gaunerjagd

E-Bikes für die Fahrradpolizei

Geht Polizei das Geld für Uniformen aus?

Beamte jetzt im Schlabberlook

Geht Polizei das Geld für Uniformen aus?

Passanten schnappten Handtaschenräuber

61-Jährige niedergestoßen

Passanten schnappten Handtaschenräuber

Gemeine Trickdiebinnen von Polizei überführt

Insgesamt 274.000 Euro ergaunert

Gemeine Trickdiebinnen von Polizei überführt

Bakary J.: Gutachter klärt Schadensersatzanspruch

Zusätzliche 384.000 Euro gefordert

Bakary J.: Gutachter klärt Schadensersatzanspruch

Polizei änderte Demo-Routen

Rechts gegen Links

Polizei änderte Demo-Routen


1 Kommentar von unseren Lesern

0

oesterreiche... (157)
30.08.2012 19:56

Danke!!
An die Menschen,die nicht die Augen verschliessen.
Danke grinsen


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute