Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

02.09.2012

Hauptbahnhof Wien

Wiener Rettung hilft in jeder Lage

Rettung

Lebensrettung in einer Extremsituation: Die Seiltechniker helfen in 60 Metern Höhe (© Graf)

Diese Männer haben keine Nerven! Von einem 60-Meter-Kran seilten die Sanitäter der Seiltechnik-Einsatzgruppe (STEG) der Wiener Berufsrettung zwei Verletzte ab.

Diesmal wurde am neuen Hauptbahnhof nur geübt – ein derartiger Einsatz kann jederzeit Realität werden. Gut daher: Um Patienten aus Höhenlagen zu bergen, stehen 27 Spezialisten parat.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Neun Verletzte bei Wohnungsbrand

Rettung vor Gastherme

Neun Verletzte bei Wohnungsbrand

Wiener Haupbahnhof feiert dichtes Dach

Gegen Witterung gewappnet

Wiener Haupbahnhof feiert dichtes Dach

Fast alle Hauptbahnhof-Shops voll

90 Geschäfte und Lokale

Fast alle Hauptbahnhof-Shops voll

Laternen kaputt: Ärger in Favoriten

Passanten fürchten sich

Laternen kaputt: Ärger in Favoriten

Raubopfer mit Klappmesser bedroht

Mit Faust geschlagen

Raubopfer mit Klappmesser bedroht

Opfern Ketten vom Hals gerissen

Serien-Täter gefasst

Opfern Ketten vom Hals gerissen

Suche nach Vermissten im Liesingbach beendet

Version des Lenkers zweifelhaft

Suche nach Vermissten im Liesingbach beendet

Mehrere Kinderwagen in Brand gesetzt

Drei Verletzte in Favoriten

Mehrere Kinderwagen in Brand gesetzt

Bienenalarm in Wiener Sonnenstudio

Feuerwehr rückte an

Bienenalarm in Wiener Sonnenstudio

Graffiti-Alarm im Sonnwendviertel

Null Tolleranz gefordert

Graffiti-Alarm im Sonnwendviertel



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute