Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

04.09.2012

Parkpickerl

VP will Neuwahlen

Parkpickerl Volksbefragung

Landesparteiführer der Wiener ÖVP Manfred Juraczka gibt sich in Sachen Parkpickerl kämpferisch. (© APA)

Die ÖVP gibt ihren Kampf um die Parkpickerl-Befragung trotz negativen Bescheids aus dem Rathaus nicht auf.
Nach der Ankündigung, gegen den Bescheid zu berufen, verschärft Parteichef Manfred Juraczka die Gangart: Bereits bei der nächsten Sitzung des Gemeinderats am Freitag wird man einen Neuwahlantrag einbringen. "Rot-Grün treibt die Ausweitung der Pickerlzonen gegen den Wunsch der Bevölkerung voran und ist somit gescheitert", so die Begründung Juraczkas. Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) bleibt gelassen: "Weder 70.000 noch 150.000 Unterschriften setzen die Wiener Stadtverfassung außer Kraft."

News für Heute?


Verwandte Artikel

VP-Bezirksvorsteher fordern Anrainerparkplätze

Parkpickerl weiterhin abgelehnt

VP-Bezirksvorsteher fordern Anrainerparkplätze

Pickerlzone verkleinert um Stadthalle

Erworbene Pickerl gültig

Pickerlzone verkleinert um Stadthalle

Dieser Smart braucht gleich 2 Parkplätze

Kleines Auto gaaanz groß

Dieser Smart braucht gleich 2 Parkplätze

Parkpickerl gilt nun fix ab 1. Oktober

Ausweitung der Kurzparkzonen

Parkpickerl gilt nun fix ab 1. Oktober

Stadthalle: Pickerlzone wird kleiner

FP fordert Rückzahlung

Stadthalle: Pickerlzone wird kleiner

Nur 45 wollten neues Parkpickerl

Die wichtigsten Infos

Nur 45 wollten neues Parkpickerl

Parkpickerl für Meidling nun fix

Nach Rudolfsheim-Fünfhaus

Parkpickerl für Meidling nun fix

Bondage-Phettberg regt die Wien-VP auf

Fesseln für Schwulenrechte

Bondage-Phettberg regt die Wien-VP auf


1 Kommentar von unseren Lesern

0

20er (1003)
05.09.2012 23:49

Bringt doch Nichts!
Außerdem gehen wir ja am 20.12.012 sowieso unter, also wozu dann noch zu Wahlen strampeln????
Wir sehen uns Alle in der Hölle wieder und dort hat nur Einer das Zepter, nämlich der ...... Einzige!!!!!!!!!!!!!!!


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute