Hoher Markt Wien

Alles neu! "Heute" erklärt das nobelste Eck der Stadt

Hoher Markt

Hoher Markt: Links neben der berühmten Anker-Uhr öffnet in Kürze eine Filiale von Schnitzelkönig Figlmüller, daneben entsteht ein Gourmet-»Merkur«

Hoher Markt

Hoher Markt: Links neben der berühmten Anker-Uhr öffnet in Kürze eine Filiale von Schnitzelkönig Figlmüller, daneben entsteht ein Gourmet-»Merkur«

Die City ist derzeit ein heißes Pflaster für Investoren – und nicht nur, was Fünf-Sterne-Hotels betrifft. So entsteht zwischen Tuchlauben und Hohem Markt das nobelste Eck der Stadt!

Nicht nur Vivienne Westwood wird hier in Kürze ihre neue Boutique eröffnen, gleich daneben zieht "Y-3" ein, das Lifestyle-Label des japanischen Stardesigners Yohji Yamamoto. Auch Gastronomen wittern das große Geschäft im neuen In-Viertel der Superreichen: Schnitzelkönig Figlmüller sperrt in wenigen Wochen am Hohen Markt auf – in den Räumlichkeiten des ehemaligen "Limes".

Dabei setzt der Traditionswirt nicht nur auf den "Touristenhit" Schnitzel. Mit leichter Kost und Kaffeebetrieb will Figlmüller auch City- Bobos ködern. Daneben, im Schatten der Anker-Uhr, zieht in Kürze ein dreistöckiger "Merkur"-Supermarkt ein. Mit "exklusivstem Sortiment" soll er dem "Meinl" am Graben Konkurrenz machen.

Lisa Steiner


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)