"Zug fährt ab!" Wien

Wiener Linien lassen über Durchsagen abstimmen

Wiener Linien lassen über Durchsagen abstimmen

Die Durchsagen in den Stationen sollen vereinheitlicht werden (© Wiener Linien)

U1, Station Karlsplatz
Die Durchsagen in den Stationen sollen vereinheitlicht werden
Ab Montag dürfen die Wiener darüber entscheiden, wie die neuen Durchsagen der Wiener Linien klingen sollen. Zur Auswahl stehen zwei Frauenstimmen.

Die Wiener Linien wollen in Zukunft mit einer einheitlichen Akustik die rund 2,5 Millionen Menschen, die tagtäglich die Öffis benutzen, informieren. Eine Umfrage unter Mitarbeitern und Fahrgästen ergab, dass die überwiegende Mehrheit am liebsten eine Frauenstimme hätte.

Auf www.wienerlinien.at kann bis zum 24. September zwischen zwei Frauenstimmen gewählt werden. Die Gewählte soll in Zukunft unternehmensweit zum Einsatz kommen. Außerdem werden im Zuge der Abstimmung auch Verbesserungsvorschläge angenommen.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Wien

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)