Neue Öffi-Stimme Wien

Sex and the City in der Wiener U-Bahn

Sex and the City in der Wiener U-Bahn

Ihr leiht sie die erotische Stimme: Sarah Jessica Parker alias Carrie Bradshaw (© )

Carrie Bradschaw
Ihr leiht sie die erotische Stimme: Sarah Jessica Parker alias Carrie Bradshaw
Flirten, sich verlieben oder sogar kleine erotische Impulse setzten - das passiert in den Öffis tagtäglich. Die Macher von Radio LoungeFM nominieren daher jetzt die Synchronsprecherin von Carrie Bradshaw aus Sex and the City als neue Ansage-Stimme!

"Mehr Sex-Appeal tut den Wiener Linien gut", so Florian Novak, Geschäftsführer von LoungeFM 103,2. Für die Öffis wird ja, wie berichtet, gerade eine neue Ansage-Stimme gesucht. Zwei (noch anonyme) Damen duellieren sich per Online-Voting (www.wienerlinien.at) um den Sieg.

Nun taucht aber ein neuer Vorschlag auf. Denn Lounge FM 103,2 hat Irina von Bentheim engagiert. Die deutsche Synchronsprecherin leiht Sarah Jessica Parker, als Carrie Bradshaw Star der US-Serie "Sex and the City", ihre knisternd-erotische Stimme. Wie ihre U-Bahn-Ansagen klingen?

+++ "Girls": die unglamouröse Antwort auf "Sex and the City" +++

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

4 Kommentare
unbekannt Newcomer (9)

Antworten Link Melden 0 am 13.09.2012 18:29

hahaha...nee das ist nicht gut :D

rehse Veteran (312)

Antworten Link Melden 0 am 13.09.2012 13:54

die Stimme nicht recht. das kann auch nicht anders sein.

Bobbelandra Newcomer (1)

Antworten Link Melden 0 am 12.09.2012 22:01

Ich finde die "CARRY-Stimme" echt geil. Wenn die es schaffen sollte, werde ich Österreichs Öffifahrer No.1.

elise2727 Routinier (11)

Antworten Link Melden 0 am 12.09.2012 07:42

... klingt eher wie ein Kind.

Mehr Kommentare anzeigen

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)