Bezirksvorsteherin Stenzel Wien

Jetzt will sie plötzlich 800 Ring-Bäume fällen!

Jetzt will sie plötzlich 800 Ring-Bäume fällen!

Ursula Stenzel schwenkt um und will jetzt 800 statt 70 Bäume fällen (© David Faber)

Stenzel will 800 Ring-Bäume fällen
Ursula Stenzel schwenkt um und will jetzt 800 statt 70 Bäume fällen
Man soll nicht am Ast sägen, auf dem man sitzt! City-Bezirksvorsteherin Uschi Stenzel kennt dieses Sprichwort offenbar nicht.

Denn im Streit um die Ring-Bäume hat sie sich nun selbst zum Absturz gebracht: Im August kettete sich die City-Chefin an einen Baum am Ring, um einen "Kahlschlag" seitens des Stadtgartenamts zu verhindern. 70 grüne Riesen wollte die VP-Politikerin so retten. Jetzt fordert Stenzel selbst die Fällung von Hunderten Ring-Bäumen. Hintergrund: Stenzel glaubte der Stadt nicht, dass 70 Bäume todkrank sind, gab ein eigenes Gutachten in Auftrag. Resultat: 800 Bäume müssen weg, nicht nur 70.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

4 Kommentare
Vieli Newcomer (1)

Antworten Link Melden 1 am 17.09.2012 10:50

Warum ist diese Frau noch in der Politik?? Bei diesen Ideen kann man nur sage:" Bitte geh, und lass diese Bäume leben!!"

elise2727 Routinier (11)

Antworten Link Melden 2 am 17.09.2012 08:35

müssen wir Steuerzahler die absonderlichen Ideen dieser Frau noch bezahlen?

siska Veteran (1377)

Antworten Link Melden 1 am 17.09.2012 11:25 als Antwort auf das Posting von elise2727 am

ja, weiss die gute Frau überhaupt noch, WAS sie nun will????

harleybear Routinier (64)

Antworten Link Melden 2 am 17.09.2012 07:27

verschwinden sie ins politische nirvana das würde allen gut tun

Mehr Kommentare anzeigen
Weitere Artikel aus Wien

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)