Contest-Sieger Wien

"Stockhiatla" gewinnen Wiener Wiesn-Auftritt

"Stockhiatla" gewinnen Wiener Wiesn-Auftritt

Die fünf Kärntner treten seit 2005 als "Die Stockhiatla" auf und haben sogar in China Fans. (© Privat)

Die Stockhiatla
Die fünf Kärntner treten seit 2005 als "Die Stockhiatla" auf und haben sogar in China Fans.
Auf die Bühne der Wiener Wiesn wollen viele, doch nur eine Band konnte den Contest der Nachwuchskünstler gewinnen. In elf Tagen Wiener Wiesn werden 99 Shows und Konzerte geboten. Die Kärntner "Stockhiatla" haben sich ihren Fixplatz im Programm redlich verdient.

Beim ersten Wiesn-Fest Award schlugen die Newcomer im Finale Tom Touri aus Deutschland und Ruud Applehof aus Holland. Mit 793 Stimmen konnte die Lavamünder Volksmusikgruppe klar punkten.

Als Preis dürfen die Kärnter Burschen um Bandleader Christoph Skuk bei der Wiener Wiesn auftreten, die immerhin das größte Volksmusikfest Österreichs ist. Zusätzlich winkt eine Veröffentlichung bei Koch Universal Music Austria.

Überglücklich bedankte sich die Band bei ihren Fans, "die diesen Sieg erst möglich gemacht haben".

Am 26. September werden die "Stockhiatla" bei der Vorpremiere der Wiener Wiesn die Bühne rocken. Dann bekommen sie auch ihren verdienten Award verliehen.

Wiener Wiesn-Geschäftsführerin Claudia Wieser freut sich auf den Auftritt. "Ihre Musik verbindet österreichische Tradition mit Lebensfreude und jungem Zeitgeist. Ich bin mir sicher, dass sie mit ihrem Auftritt auf dem Wiener Wiesn-Fest für zünftige Gaudi sorgen werden."

Die Wiener Wiesn läuft vom 27. September bis zum 7. Oktober auf der Kaiserwiese im Wiener Prater. Im Vorjahr pilgerten ungefähr 150.000 Besucher für die Wiesn in den Prater, überraschend viele davon in Dirndl, Lederhose oder Tracht. Diesen Besucheransturm erwarten sich die Veranstalter auch heuer wieder.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Wien

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)