Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

20.09.2012

Reform der Erzdiözese

Pfarren werden bis 2020 zusammengelegt

MEDIENEMPFANG BEI KARDINAL SCH…NBORN

Medienempfang mit Kardinal Christoph Schönborn, der einiges zu erzählen hatte. (© HERBERT PFARRHOFER (APA))

Kardinal Christoph Schönborn hat eine strukturelle Reform der Erzdiözese Wien angekündigt. Statt bisher 660 Pfarren (485 davon in Niederösterreich) soll es künftig weniger, dafür aber größere Pfarren geben.

"Ein großer Schritt ins Weite" - unter diesem Titel kündigte Kardinal Christoph Schönborn durchaus weitreichende Veränderungen an. Es soll ein Neubeginn und keine Reaktion auf den Priestermangel und das nachlassende ehrenamtliche Engagement in der Kirche sein. Schönborn spricht sogar vom wahrscheinlich größten strukturellen Umbau der Erzdiözese Wien seit Kaiser Joseph II., also seit 200 Jahren.

Großpfarren mit fünf Priestern
Konkret sollen Pfarren künftig aus mehreren Filialgemeinden bestehen, die von Priestern und ehrenamtlichen Laien gemeinsam geleitet werden. Drei bis fünf Priester sollen dann in einer dieser Großpfarren tätig sein. Einer davon ist dem Erzbischof "letztverantwortlich".

Schönborn erhofft sich durch die große Reform der Erzdiözese Wien auch eine "Entlastung der administrativen Bürde". Durch die Schaffung großflächiger Pfarrgemeinden könnten sich Priester und Laien vermehrt der missionarischen Arbeit sowie der Seelsorge zuwenden.

Umsetzung der Reform bis 2020
660 Pfarren gehören derzeit zur Erzdiözese Wien, 485 davon liegen in Niederösterreich. Diese Zahl soll sich bis zum Jahr 2020 drastisch reduzieren. Konkrete Angaben, wie viele neue Pfarren daraus entstehen sollen, gibt es noch nicht.

Die Reform soll zügig umgesetzt werden, sagte Kardinal Schönborn. In zehn Jahren sollen mindestens achtzig Prozent der neuen Pfarren gebildet sein. Er räumte jedoch ein, dass in dem Reformprozess noch viele Fragen offen sind.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Das ändert sich im Neuen Jahr

Finanziell und legistisch

Das ändert sich im Neuen Jahr

Wie wird man Staatsbürger?

Koalition verhandelt

Wie wird man Staatsbürger?

Schönborn: Asylwesen gehört verbessert

Reformbedarf in römischer Kurie

Schönborn: Asylwesen gehört verbessert

Schönborn will Feiertage für Muslime diskutieren

"Verhältnisse berücksichtigen"

Schönborn will Feiertage für Muslime diskutieren

"Erwarte vom Papst gute Überraschungen"

Kardinal Schönborn zu "Heute"

"Erwarte vom Papst gute Überraschungen"

Schönborn: "Franziskus ist sehr guter Hirte"

Erstes Statement nach Konklave

Schönborn: "Franziskus ist sehr guter Hirte"

Wir haben einen neuen Papst!

LIVE-Ticker zum Nachlesen

Wir haben einen neuen Papst!

So läuft die Wahl des neuen Papstes ab

Konklave strikt geregelt

So läuft die Wahl des neuen Papstes ab

Neuer Papst muss her bis Ostern

Kardinäle im Stress

Neuer Papst muss her bis Ostern

Geht hier nächster Papst zum Kardinalstreff?

Christoph Schönborn in Rom

Geht hier nächster Papst zum Kardinalstreff?

Papst-Konklave soll am 11. März beginnen

So funktioniert Papst-Wahl

Papst-Konklave soll am 11. März beginnen



LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Wien

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute