Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

20.09.2012

Ermittlungen seit Januar

Haschisch-Großdealer in Floridsdorf verhaftet

WIEN: FAST 25 KG CANNABISHARZ SICHERGESTELLT

Das sichergestellte Rauschgift wurde von den Beamten für den Fototermin schön in Szene gesetzt. (© APA)

Die Wiener Polizei hat in einer Wohnung im Bezirk Floridsdorf knapp 25 Kilo Cannabisharz im Straßenverkaufswert von mindestens einer halben Million Euro sowie 103.000 Euro Bargeld sichergestellt und einen mutmaßlichen Großdealer festgenommen.

Der 50-Jährige will vom Großteil der Beschuldigungen allerdings nichts wissen: Das Geld habe er beim Glücksspiel gewonnen, die Drogen habe er von zwei Männern erhalten: Den einen kenne er nicht, der andere sei bereits verstorben, behauptete der Mann, so die Wiener Polizei.

Die Ermittler hatten bereits zu Jahresbeginn vage Hinweise auf einen Haschischhandel in großem Stil erhalten und das Puzzle nach und nach zusammengefügt. Am 3. September wurde der 50-Jährige geschnappt. In der Wohnung in Floridsdorf wurden neben dem Cannabisharz und dem Geld auch Bestelllisten gefunden.

Laut Kriminalisten ist davon auszugehen, dass der Dealer mehr als 250 Kilo Haschisch verkauft hat. Der Schwarzmarktwert der Menge wurde von der Polizei mit rund fünf Millionen Euro angegeben.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Floridsdorf: Limit für Straßenstrich

Zeitliche Beschränkung

Floridsdorf: Limit für Straßenstrich

Wiener Bim-Fahrer von hinten niedergestochen

23-Jähriger in Lebensgefahr

Wiener Bim-Fahrer von hinten niedergestochen

Mercedes krachte beinahe durch Brückengeländer

Unfall auf Floridsdorfer Brücke

Mercedes krachte beinahe durch Brückengeländer

So sehen 14,5 Kilogramm Marihuana aus

Suchtgift sichergestellt

So sehen 14,5 Kilogramm Marihuana aus

Sportschütze schoss Mann ins Gesäß

Unfall in Stammersdorf

Sportschütze schoss Mann ins Gesäß

Stammersdorf versinkt im Verkehrschaos

Abgase statt Spritzwein

Stammersdorf versinkt im Verkehrschaos

Schieß-Event der FPÖ Wien untersagt

Bürger per Flugblatt eingeladen

Schieß-Event der FPÖ Wien untersagt

S-Bahn-Schaffner mit Glasflasche niedergestreckt

Weil er keine Zigarette hatte

S-Bahn-Schaffner mit Glasflasche niedergestreckt

Al-Kaida an Entführung von Dominik beteiligt

Wieviel zahlte Österreich?

Al-Kaida an Entführung von Dominik beteiligt



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute