Von drei Männern Wien

25-Jähriger vor Prater Dome verprügelt

Vor einer Disco im Wiener Prater sind in der Nacht auf Sonntag die Fäuste geflogen. Zunächst hatten mehrere Personen kurz vor Mitternacht vor dem Lokal in der Leopoldstadt gestritten, dann eskalierte die Situation. Ein von drei Personen verprügelter 25-Jähriger wurde in ein Spital gebracht, berichtete die Polizei.

Einer der Kontrahenten dürfte einem 20-Jährigen eine Ohrfeige verpasst haben. Daraufhin wurde der Mann vom 25-jährigen Bekannten des Geschlagenen zur Rede gestellt. Das wiederum brachte die Gegenseite in Rage: Drei Männer schlugen auf den 25-Jährigen mit Fäusten ein. Die Täter sollen etwa gleich alt wie das Opfer und 1,65, 1,70 bzw. 1,95 Meter groß sein. Mindestens zwei haben eine athletische Figur, einer hat eine Glatze. Alle drei sprachen polnischen Akzenz. Die Polizei ersuchte um Hinweise.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)