Beute sichergestellt Wien

Wiener Polizei schnappt sich Kupferkabeldieb

Die gestohlenen Leitungskabel wurden sichergestellt

Die gestohlenen Leitungskabel wurden sichergestellt

Die gestohlenen Leitungskabel wurden sichergestellt

Die gestohlenen Leitungskabel wurden sichergestellt

Erfolg für die Wiener Polizei in der Nacht auf Dienstag! Kurz nach Mitternacht bemerkten Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma eine verdächtig erscheinende Person auf dem Gelände der ÖBB und schlugen Alarm.

Die Kabel waren für den Abtransport vorbereitet

Die Kabel waren für den Abtransport vorbereitet

Die Securities legten sich auf die Lauer und beobachteten den Mann beim Diebstahl von Kupferkabeln. Als die Beamten am Tatort in der Cumberlandstraße eintrafen, wollte Bertalan S. (41) gerade die Beute abtransportieren.

S. hatte bereits Kupfer- und Messingkabel, die er zuvor am ÖBB-Gelände gestohlen hatte, zum Abtransport vom Gelände vorbereitet. Die gestohlenen Leitungskabel wurden sichergestellt. Der Mann befindet sich in Haft.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

1 Kommentar
railroad Routinier (80)

Antworten Link Melden 0 am 25.09.2012 13:44

anzeige auf freiem fuß

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel