Schwer verletzt ins AKH Wien

Bub stürzte aus Fenster 10 Meter in Innenhof

Der kleine Bub fiel aus diesem Fenster im zweiten Stock 10 Meter in die Tiefe

Der kleine Bub fiel aus diesem Fenster im zweiten Stock 10 Meter in die Tiefe.

Der kleine Bub fiel aus diesem Fenster im zweiten Stock 10 Meter in die Tiefe

Der kleine Bub fiel aus diesem Fenster im zweiten Stock 10 Meter in die Tiefe.

Ein Kind ist am Dienstagnachmittag in Wien-Brigittenau aus einem Fenster gestürzt. Nach Angaben eines Sprechers der Wiener Rettung handelt es sich um einen etwa sieben bis acht Jahre alten Buben. Er sei aus rund zehn Metern Höhe in einen Innenhof gefallen.

Bub aus Fenster gestürzt.

Michael Marinkovic, ein Nachbar, entdeckte den schwerverletzten Buben und leistete Erste Hilfe.

Unglücksort war ein Haus in der Marchfeldstraße. Der Unfall ereignete sich kurz vor 13.00 Uhr. Die Rettung brachte den verletzten Maxwell E. ins AKH, dort werde er auf der Kinderabteilung behandelt.

Die Mutter des 7-Jährigen war zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht zu Hause. Die Ermittlungen sind im Gange. Derzeit liegen keine Anhaltspunkte für Fremdverschulden vor. Der Junge hat mehrere Frakturen und ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten, befindet sich jedoch im stabilen Zustand.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel