Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

8 Dinge, die Männer geheimhalten

Damen aufgepasst

8 Dinge, die Männer geheimhalten

So feiern unsere Promis Ostern

Nesterln, Hasen und Eier

So feiern unsere Promis Ostern

Wiens neues Wahrzeichen

Hase auf Albertina

Wiens neues Wahrzeichen

28.09.2012

Polizei sucht weitere Opfer

Prostituierte von 34-Jährigem brutal gefoltert

Prostituierte Misshandlung

Die Polizei sucht nach weiteren Opfern. Der Verdächtige hat teilweise gestanden (© Polizei/APA)

Die Polizei sucht nach brutalen Übergriffen und Misshandlungen auf Prostituierte nach weiteren Opfern. Ein Verdächtiger aus Wr. Neustadt ist in Haft.

Massive Foltervorwürfe werden einem 34-Jährigen zu Last gelegt. Drei Opfer gibt es - sie alle wurden entlang der Südautobahn ausgesetzt. Zuvor dürften die Frauen jedoch ein wahres Martyrium erlebt haben.

Gefesselt, angekettet und verletzt
Der Verdächtige soll sie in sein Haus gelockt und dort brutal überwältigt haben. Wie die Polizei bekannt gibt, soll er die Prostituierten gewaltsam mit Handschellen gefesselt und angekettet haben, ehe er sie mit brennenden Zigaretten und einem Lötkolben verletzte. Laut einer Aussendung der Polizei ist der Verdächtige zu den Taten teilweise geständig.

Vom Wiener Straßenstrich "aufgegabelt"
Zu den Übergriffen kam es seit Februar 2012, alle Frauen wurden auf dem Straßenstrich in Wien vom Täter angesprochen und stiegen dort in dessen Auto zu.

Die Staatsanwaltschaft hat jetzt ein Foto des Beschuldigten veröffentlicht - es besteht der Verdacht, dass es noch mehr Opfer gibt. Die Polizei ersucht um Hinweise unter der Telefonnummer 059133/30-3333.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Häftling (14) missbraucht: 15 Monate Haft

Auch Mitangeklagte verurteilt

Häftling (14) missbraucht: 15 Monate Haft

Liebe zu Prostituierter endet mit Prozess

Dienstcomputer missbraucht

Liebe zu Prostituierter endet mit Prozess

Eigene Tochter (18) im Wald missbraucht

Weil sie Freund nicht verlassen wollte

Eigene Tochter (18) im Wald missbraucht

Freispruch nach angeblicher Vergewaltigung

Zwillinge waren die Folge

Freispruch nach angeblicher Vergewaltigung

Dubai-Opfer: "Wurde behandelt wie ein Hund"

"Stolz Österreicherin zu sein"

Dubai-Opfer: "Wurde behandelt wie ein Hund"

Asylwerber missbrauchen Bewohnerin in Heim

Vergewaltigung in Kärnten

Asylwerber missbrauchen Bewohnerin in Heim

Lampedusa-Video: Italien zieht Konsequenzen

Vertrag mit Betreiber aufgelöst

Lampedusa-Video: Italien zieht Konsequenzen

8 Jahre Haft für Mann, der Freundin missbrauchte

Richterin: "Besonders sadistisch"

8 Jahre Haft für Mann, der Freundin missbrauchte


1 Kommentar von unseren Lesern

0

luckyluke1 (208)
29.09.2012 09:27

sehr mysteriös !!!!
...die frauen haben sich bis wr. neustadt fahren lassen ??!?


LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Niederösterreich

< Wohnungsbrand in Simmering

5 Fotos

Wohnungsbrand in Simmering

Frühling in Wien

5 Fotos

Frühling in Wien

Autounfall Überschlag Donaustadt Wagramer Straße

4 Fotos

Autoüberschlag in Donaustadt

Lisa-Marie S. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

27.3 - Tag 18

Ekaterina I. - Selfie Contest 2014

25 Fotos

26.3. - Tag 17

Sultan K. - Selfie Contest 2014

24 Fotos

25.3. - Tag 16

Kathrin H - Selfie Contest 2014

24 Fotos

24.3. - Tag 15

Kurt B - Selfie Contest 2014

5 Fotos

23.3. - Tag 14

Kerstin N. - Selfie Contest 2014

7 Fotos

22.3. - Tag 13

Martin H. - Selfie Contest 2014

12 Fotos

21.3. - Tag 12

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute