Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Räumung Pizzeria Anarchia | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

04.10.2012

Wasserkocher umgestoßen

Bub (2) verbrühte sich am ganzen Körper

Der kleine Bub zerrte am Kabel, dann kippte der Wasserkocher um und das heiße Wasser rann über seinen Körper

Der kleine Bub zerrte am Tischtuch, dann kippte der Wasserkocher um und das heiße Wasser rann über seinen Körper (© Fotolia / Symbolfoto)

Ein kleines Kind ist bei einem Unfall mit einem Wasserkocher in einer Wohnung in Wien-Meidling schwer verletzt worden.

Der Zweijährige zog am Kabel des Geräts, der Kocher fiel um und das heiße Wasser ergoss sich über den ganzen Körper des Buben, berichtete Polizeisprecher Roman Hahslinger am Donnerstag.

Das Kind erlitt Verbrühungen zweiten Grades. Die Eltern hatten sich während des Unfalls in einem Nebenzimmer aufgehalten, der Kleine war allein in der Küche, so der Sprecher. Der Unfall in einer Wohnung in der Fockygasse hat sich bereits am Mittwochvormittag ereignet.

APA/red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Bei der Hundewiese wird’s ernst

Friedhöfe verkauften Land

Bei der Hundewiese wird’s ernst

Ein Joint wurde für Dealer zum Verhängnis

30 Sackerl Gras konfisziert

Ein Joint wurde für Dealer zum Verhängnis

Meidling: Die nächste FuZo wird umgebaut!

"Bessere Lebensqualität"

Meidling: Die nächste FuZo wird umgebaut!

Passant rangelt Handydieb nieder

Zivilcourage bewiesen

Passant rangelt Handydieb nieder

Baby auf Intensivstation, Eltern in Verdacht

Stabil trotz Schädelbrüchen

Baby auf Intensivstation, Eltern in Verdacht

Raser mit gestohlenem Kennzeichen durch Wien

Zivilstreife stoppte 19-Jährigen

Raser mit gestohlenem Kennzeichen durch Wien

21-Jähriger nach Messerstich notoperiert

Angreiferin noch flüchtig

21-Jähriger nach Messerstich notoperiert

Nackte Frau bestellte in Anker-Filiale Kaffee

Angestellte half Verwirrter

Nackte Frau bestellte in Anker-Filiale Kaffee


1 Kommentar von unseren Lesern

0

Der_Sternenb... (391)
04.10.2012 16:58

Mein Gott
das kann so schnell passieren, einmal kurz weggeschaut...


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute