Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

10.10.2012

"Gärtner" aufgeflogen

Polizisten erschnuppern Hanfplantage in Floridsdorf

Dieses Bild fanden die Polizisten vor, als sie das Kellerabteil öffneten Marihuana Hanf-Plantage

Dieses Bild fanden die Polizisten vor, als sie das Kellerabteil öffneten (© Polizei Wien)

Am Dienstag wurde die Polizei um 16.10 Uhr in ein Haus in der Leopoldauer Straße in Floridsdorf gerufen. Einem unbekannten Zeugen war Marihuana-Geruch aufgefallen.

Als die Polizisten eintrafen, fiel auch ihnen auf, dass es nach Hanf roch. Die Beamten gingen durch das Stiegenhaus. Ihre Nasen führten die Polizisten zu einer Wohnung, wo der Geruch besonders stark war. Auch vom gegenüberliegenden Kellerbereich wehten Duftwolken herüber.

Die Polizisten öffneten daraufhin das Kellerabteil und fanden zehn nicht abgeerntete Cannabisstauden, die mit zwei Wärmelichtlampen bestrahlt wurden. Auch 18 abgeerntete Pflanzen hingen zum Trocknen aufgehängt. In der Wohnung des 37-jährigen Mato V. wurden die Polizisten ebenfalls fündig. Dort lagerten bereits getrocknetes Cannabiskraut und -blüten.

Für Mato V. ist sein Gärtnerleben vorbei: Er wurde angezeigt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Floridsdorf: Limit für Straßenstrich

Zeitliche Beschränkung

Floridsdorf: Limit für Straßenstrich

Tobende Männer hielten Polizei auf Trab

In Rudolfsheim und Floridsdorf

Tobende Männer hielten Polizei auf Trab

S-Bahn ganz langsam: 4. Ausfall in 10 Tagen

Wieder Oberleitungsschaden

S-Bahn ganz langsam: 4. Ausfall in 10 Tagen

Mercedes krachte beinahe durch Brückengeländer

Unfall auf Floridsdorfer Brücke

Mercedes krachte beinahe durch Brückengeländer

So sehen 14,5 Kilogramm Marihuana aus

Suchtgift sichergestellt

So sehen 14,5 Kilogramm Marihuana aus



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute