Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

13.10.2012

Wohnungsbrand

4 Bewohner vor Feuer im 15. Bezirk gerettet

Sanitäter Rettung

Drei Gerettete wurden noch an Ort und Stelle in der Kannegasse versorgt, eine Frau kam ins Spital (© Fotolia/Symbolbild)

Am Samstagvormittag bracht in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus in einer Wohnung ein Feuer aus. Vier Personen konnten gerettet werden. Eine Pensionistin musste ins Spital gebracht werden.

Die Wohnung stand in Vollbrand, als die Feuerwehr vier Personen in Sicherheit brachte. Drei Einwohner des Mehrparteienhauses in der Kannegasse konnten vom Rettungsdienst an Ort und Stelle versorgt werden. Eine weitere Hausbewohnerin, eine etwa 65 Jahre alte Frau, habe eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, sagte Ronald Packert, Sprecher der Wiener Rettung.

APA/red.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Neun Verletzte bei Wohnungsbrand

Rettung vor Gastherme

Neun Verletzte bei Wohnungsbrand

Hund verbrannte in Wiener Wohnung

Menschen unverletzt

Hund verbrannte in Wiener Wohnung

Drei Kleinkinder durch Brand leicht verletzt

Mit Rauchvergiftung ins Spital

Drei Kleinkinder durch Brand leicht verletzt

Mitten im Ersten brannte Wohnung aus

25 Bewohner evakuiert

Mitten im Ersten brannte Wohnung aus

Raufbold ging auf Polizisten los

Festnahme und 3 Anzeigen

Raufbold ging auf Polizisten los

Toter bei Wohnungsbrand in der City

Hund tot, weiterer abgängig

Toter bei Wohnungsbrand in der City

Stadthallenbad bleibt zu obwohl Becken dicht

Arbeiten an der Bäderhygiene

Stadthallenbad bleibt zu obwohl Becken dicht

Wohnungsbrand wurde Todesfalle für Kätzchen

Im Rauch kläglich erstickt

Wohnungsbrand wurde Todesfalle für Kätzchen

Notarztwagen krachte bei Einsatzfahrt gegen Baum

Zwei Rettungskräfte verletzt

Notarztwagen krachte bei Einsatzfahrt gegen Baum

79-Jährige starb bei Wohnungsbrand in Linz

Ausgang nicht mehr gefunden

79-Jährige starb bei Wohnungsbrand in Linz



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute