Ex-Freundin bedroht Wien

Stalker (42) muss 14 Monate ins Gefängnis

Opfer Sandra (46) zeigt die kaputte Scheibe

Opfer Sandra (46) zeigt die kaputte Scheibe

Opfer Sandra (46) zeigt die kaputte Scheibe

Opfer Sandra (46) zeigt die kaputte Scheibe

Er verkraftete die Trennung nicht, stalkte seine Ex (46). Vor einem Jahr versprach Christian S. (42) im "Heute"-Interview, damit aufzuhören. Der Floridsdorfer machte weiter – jetzt wurde er verurteilt.

Der Richter zeigte diesmal keine Gnade. Er verurteilte Christian S. wegen gefährlicher Drohung, Stalking und Sachbeschädigung zu acht Monaten Haft – unbedingt! Denn: Der Floridsdorfer ist Wiederholungstäter, stand schon einmal vor Gericht.

Damals kam S. mit einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe davon. Wird das Urteil rechtskräftig, muss er für 14 Monate ins Gefängnis. Eine Erlösung für seine Ex-Freundin Sandra: Hilfesuchend wandte sich die Kellnerin im Herbst 2011 an "Heute".

"Mein Ex stalkt mich. Er beobachtet mich, wirft Eier an meine Tür, tritt Autospiegel herunter und wirft mit Steinen meine Fenster kaputt", klagte die Liesingerin. Im Interview versprach Christian S. aufzuhören – gehalten hat er sich nicht daran.

Andreas Huber


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel