3800 Euro abgehoben Wien

Dieser Mann bestahl eine 88-jährige Wienerin

Der Täter bei Geldbehebungen in den Bankfilialen

Der Täter bei Geldbehebungen in den Bankfilialen

Der Täter bei Geldbehebungen in den Bankfilialen

Der Täter bei Geldbehebungen in den Bankfilialen

Feiger Überfall auf eine  88-jährige Frau in Wien-Josefsstadt: Ein Unbekannter stahl ihr die Geldbörse und räumte das Konto der betagten Dame leer.

Unmittelbar nach dem Diebstahl wurden vom Täter mit der erbeuteten Bankomatkarte insgesamt vier Bargeldbehebungen bei zwei Bankfilialen mit einer Gesamtsumme von 3.800 Euro durchgeführt. Die bisherigen Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien verliefen negativ.

Nun bittet die Polizei per Lichtbild um Hinweise auf den Täter. Seine Beschreibung: männlich, trug eine dunkle Schirmkappe mit der Aufschrift "BOSS". Der Gesuchte wird mit weiteren Diebstählen und anschließenden Bankomatbehebungen in Verbindung gebracht.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel