Mit Messer bedroht Wien

Wettlokal überfallen: Täter verlor 100 Euro!

In diesem Wettlokal passierte der Überfall

In diesem Wettlokal passierte der Überfall

In diesem Wettlokal passierte der Überfall

In diesem Wettlokal passierte der Überfall

Mit Messer und Rapid-Haube stürmte ein Maskierter die "Tipico"-Filiale in der Jagdgasse. Der Täter bedrohte den Kassier und schnappte sich das Geld – 100 Euro verlor er gleich wieder auf der Flucht!

Highnoon in Favoriten! Mit Rapid-Haube und Sturmmaske lief der Täter zu Mittag in das Wettlokal in der Jagdgasse 27. "Er hatte ein Messer in der Hand, fuchtelte damit vor mir herum", erzählt Angestellter Murat (18). "Dann wollte er das Geld aus der Kasse haben." Der Kassier überließ ihm 1450 Euro.

Zum Dank warf der Räuber dann noch mit einem Aschenbecher nach Murat und ergriff die Flucht. "Auf dem Weg zur Tür hat er noch 100 Euro verloren", kann der Angestellte nach dem Überfall schon wieder grinsen. Die Sofortfahndung verlief negativ, die Polizei bittet daher um Hinweise auf den Täter (175 Zentimeter, schwarze Jacke, Blaue Jeans): Tel.: 31 310-33 800

A. Huber & D. Auer


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel