Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

22.10.2012

Körperverletzung

Burschen schlugen 13-Jährigen zusammen

EINBRECHER BEI WEGA-EINSATZ IN WIEN ANGESCHOSSEN Polizei Polizeiauto

(© APA/Archivbild)

Am Sonntag gegen 18.30 Uhr kam es in der Döblinger Obkirchergasse zu seinem Gewaltakt zwischen Jugendlichen.

Zwei vorerst unbekannte Jugendliche schlugen einem 13-jährigen Burschen in der Obkirchergasse einen Schlag in den Bauch. Das Opfer war leicht benommen.

Wenig später konnten der 19-jährige Georg K. und der 15-jährige Stephan F. aufgrund der Personsbeschreibung des Opfers angehalten werden. Die Hintergründe zur Tat sind noch völlig unklar.

News für Heute?


Ort des Artikels


Verwandte Artikel

Kahlenberg: Waldseilpark hat wieder offen

Trainieren auf 20 m Höhe

Kahlenberg: Waldseilpark hat wieder offen

Kebab-Standler retten Wiener vor drei Prüglern

Täter per Kamera ausgeforscht

Kebab-Standler retten Wiener vor drei Prüglern

Wilde Schlägerei in Wiener Schnapsbar

Mann erlitt Nasenbeinbruch

Wilde Schlägerei in Wiener Schnapsbar

Hitze brachte Oberkellner zur Weißglut

Ein Kaffee mit "Schlag"

Hitze brachte Oberkellner zur Weißglut

Vienna will Schule auf Hoher Warte bauen

700 Schüler in Döbling

Vienna will Schule auf Hoher Warte bauen

Raufbold ging auf Polizisten los

Festnahme und 3 Anzeigen

Raufbold ging auf Polizisten los

Drei U-Bahn-Sprayer in Döbling ertappt

Von Securities entdeckt

Drei U-Bahn-Sprayer in Döbling ertappt

Stau-Alarm um Gürtelbrücke

Ausweichrouten verstopft

Stau-Alarm um Gürtelbrücke

Ganz Österreich sucht vermissten Arzt

Mysteriöses Verschwinden

Ganz Österreich sucht vermissten Arzt


1 Kommentar von unseren Lesern

0

sallysun (20)
22.10.2012 15:08

hintergründe?
hintergrund der tat vermutlich: LANGEWEILE....


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute