Auf Höhenstraße Wien

Jugendliche bei Unfall in Döbling schwer verletzt

Höhenstraße

Höhenstraße

Bei einem Verkehrsunfall mit Pkw sind in der Nacht auf Dienstag drei Jugendliche in Wien-Döbling zum Teil schwer verletzt worden.

Ein 18-Jähriger wurde mit Verdacht auf Schädelfraktur von der Wiener Rettung ins AKH gebracht, ein 17-Jähriger erlitt Rissquetschwunden.

Der 19-jährige Lenker dürfte kurz nach 2.30 Uhr auf der Höhenstraße am Kahlenberg in einer Linkskurve ins Schleudern geraten sein. Der unkontrollierte Wagen krachte anschließend gegen einen Lichtmasten. Der Fahrer blieb nach Angaben der Polizei unverletzt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Wien (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel