Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ebola

Lade Login-Box.

27.10.2012

Bei Philadelphiabrücke

Jugendbande nach Schlägerei verhaftet

EINBRECHER BEI WEGA-EINSATZ IN WIEN ANGESCHOSSEN Polizei Polizeiauto

(© APA/Archivbild)

Für vier Burschen klickten am Samstagabend nach einem Angriff drei Jugendliche die Handschellen.

Vier Männer im Alter von 15 bis 20 Jahren haben in der Nacht auf Samstag nahe der U-Bahn-Station Philadelphiabrücke in Wien-Meidling drei Burschen belästigt. Sie verlangten zuerst Zigaretten, dann die Herausgabe von Bargeld. Schließlich stießen sie einen 20-Jährigen nieder und schlugen auf ihn ein. Die Verdächtigen wurden festgenommen, berichtete die Polizei.

Der Vorfall ereignete sich gegen 3.30 Uhr. Die Angesprochenen verweigerten die Ansinnen ihrer Kontrahenten. Daraufhin kam es zu der Attacke. Das Opfer wurde mit Verdacht auf Nasenbeinbruch in ein Spital gebracht. Das Quartett befand sich in Haft.

APA

News für Heute?


Verwandte Artikel

Betrunkene lieferten sich Massenprügelei

Zwei Verletzte bei der U4

Betrunkene lieferten sich Massenprügelei

Bei der Hundewiese wird’s ernst

Friedhöfe verkauften Land

Bei der Hundewiese wird’s ernst

Ein Joint wurde für Dealer zum Verhängnis

30 Sackerl Gras konfisziert

Ein Joint wurde für Dealer zum Verhängnis

Meidling: Die nächste FuZo wird umgebaut!

"Bessere Lebensqualität"

Meidling: Die nächste FuZo wird umgebaut!

Passant rangelt Handydieb nieder

Zivilcourage bewiesen

Passant rangelt Handydieb nieder

Raser mit gestohlenem Kennzeichen durch Wien

Zivilstreife stoppte 19-Jährigen

Raser mit gestohlenem Kennzeichen durch Wien

21-Jähriger nach Messerstich notoperiert

Angreiferin noch flüchtig

21-Jähriger nach Messerstich notoperiert



LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute