Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

07.01.2013

Schlägerei in U-Bahn

"Heute"-Leserreporter filmte Prügel-Girls aus U6

Das brutale Mädchen-Duo aus der U6 wurde bereits von der Polizei einvernommen. Sabrina H. und Ahlem K. geben laut Polizei zu, eine Studentin in der Station "Nußdorfer Straße" verprügelt zu haben – wir berichteten. Sie hätten sich durch ihr Blicke provoziert gefühlt.

"Die jungen Frauen leugnen aber, Beamte attackiert und verletzt zu haben", sagt Polizeisprecher Thomas Keiblinger. Das Video eines "Heute"-Lesers zeigt das Gegenteil! Auf dem Mitschnitt von der Festnahme ist deutlich zu erkennen, wie sehr sich die beiden Teenager wehrten.

Sie schubsten, schlugen hin und wollten zubeißen. "Die Polizisten mussten einiges an Kraft aufwenden, um die beiden unter Kontrolle zu bringen", so Zeuge Josef L.

Andreas Huber

News für Heute?


Verwandte Artikel

Betrunkener Messermann fällt U6-Stationswart an

Beherzte Fahrgäste griffen ein

Betrunkener Messermann fällt U6-Stationswart an

Durchatmen: U6-Teilsperre ab Freitag aufgehoben

Josefstädter Straße wieder drei

Durchatmen: U6-Teilsperre ab Freitag aufgehoben

Räder bei U6-Waggon brannten!

U-Bahnlinie gesperrt

Räder bei U6-Waggon brannten!

Sanierung der U6-Stationen geht weiter

Start bei der Thaliastraße

Sanierung der U6-Stationen geht weiter

Karlskirche-Vandalen vermutlich gefilmt

Täter warfen mit Kondomen

Karlskirche-Vandalen vermutlich gefilmt

U6-Vergewaltiger von 8 Opfern identifiziert

Weitere Enthüllung möglich

U6-Vergewaltiger von 8 Opfern identifiziert

U4-Sanierung begonnen: Erste Arbeiten laufen

Neues Stellwerk in Meidling

U4-Sanierung begonnen: Erste Arbeiten laufen

U-Bahn-"Schläger" vor Gericht  freigesprochen

Haschisch-Deal statt Überfall

U-Bahn-"Schläger" vor Gericht freigesprochen

Schon wieder Gewalt-Exzess in der U6!

Videomaterial gesichert

Schon wieder Gewalt-Exzess in der U6!

29-Jährige entging knapp Vergewaltigung

Von U6 nach Hause verfolgt

29-Jährige entging knapp Vergewaltigung

Gesuchter Vergewaltiger (25) in Graz verhaftet

Junge Frau in U6 missbraucht

Gesuchter Vergewaltiger (25) in Graz verhaftet

Bier-Kavalier von wütendem Mob angepöbelt

Passant verhindert Schlimmeres

Bier-Kavalier von wütendem Mob angepöbelt

Facebookgruppe fordert U7 statt U5

"Damit Wien Wien bleibt"

Facebookgruppe fordert U7 statt U5


2 Kommentare von unseren Lesern

1

claudiaM. (42)
08.01.2013 12:59

klare Sache...
...man weis schon wer den Rechtsstreit gewinnt. Solche "Prügelweiber" haben so oder so keine Chance. Immerhin nur weil jemand sie anschaut braucht man niemanden verprügeln. Meines Denkens hat die Polizei richtig gehandelt in dem Video,sie wollten verhinderm,dass die zweite auf die Beamten los geht...man weis ja nie!!

1

phoenix (181)
08.01.2013 10:52

mädels...
also ich seh da nur das gerade ein mädl am boden fixiert wird und die 2 gerade erzählt wie die geschichte war--und als dann noch ein polizist zum mädel, die auf dem boden liegt, hingeht, wollte das erzählende mädel nachsehen was der polizist der sich runterbeugt gerade macht und die anderen polizisten wollen sie abhalten, deshalb stieß das mädel den polizisen weg--es kommt nicht selten vor, das auch mal unseren polizisten die nerven durchgehen und auf wen losgehen(liest man ja oft genug, das es auch solche prügelattaken gibt)


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


TopHeute