73-Jährige Geldbörse gestohlen

Räuber spionierte Opfer in Trafik aus

Verdächtiger Räuber wird gesucht

Verdächtiger Räuber wird gesucht

Mehr Fakten
Verdächtiger Räuber wird gesucht

Verdächtiger Räuber wird gesucht

Der Verdächtige beobachtete eine Pensionistin (73) nach einem Bankbesuch in einer Trafik und folgte ihr dann nach Hause in die Leopoldstadt. Vor der Wohnung stieß er die Frau nieder und raubte ihr die Geldbörse. Jetzt sucht ihn die Polizei.

Eine Wienerin (73) hatte in einer Bankfiliale in der City Bargeld behoben und danach eine Zeitschrift in einer Trafik gekauft. Vermutlich wurde sie dabei von dem Verdächtigen beobachtet – er folgte ihr nach Hause.

Als das Opfer dann ihr Wohnhaus in der Oberen Donaustraße (Leopoldstadt) betreten wollte, versetzte ihr der Täter einen Stoß von hinten und raubte ihr die Geldbörse. Die 73-Jährige blieb unverletzt, der Täter flüchtete zu Fuß vom Tatort. Der Verdächtige schlug schon am 08. Juli um 12.55 Uhr  zu, der Fall wurde aber erst jetzt bekannt. 

Die Wiener Polizei ersucht um Hinweise unter der Telefonnummer 01/31 310-33800.

Ihre Meinung

Diskussion: 4 Kommentare