Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | ÖVP-Umbruch

Lade Login-Box.

16.09.2011

BZÖ missbraucht Heilige Drei Könige für Kampagne

Im neuen TV-Spot des BZÖ werden die Heiligen Drei Könige zu einem Banker, einem Griechen und einem Iren, die die Österreicher aufgrund der Finanz- und Eurokrise um Geld bitten.

Das BZÖ hat die katholische Erzählung von der Geburt Christi in seinem aktuellen TV-Spot etwas umformuliert: Kaspar, Melchior und Balthasar werden in der Herbstkampagne zu einem Banker, einem Griechen und einem Iren umfunktioniert, die zu Maria und Josef kommen – in der neuen Version sind diese Österreicher – und ihnen das letzte Geld aus der Tasche ziehen.

"Komplexe Themen kommunizieren"
Kampagnenleiter Stefan Petzner erklärt bezüglich des Werbespots, dass das BZÖ die Erzählung der Heiligen Drei Könige in die Gegenwart transferiert und in den politischen Kontext der Finanzkrise und Euro-Krise stellt. „Es geht darum, auf einfache, verständliche sowie neue und jugendgerechte Art und Weise die komplexen Themen Finanzkrise und Euro-Krise zu kommunizieren. Nämlich in Form eines Zeichentrickfilms mit besonderen Heiligen Drei Königen.

Petzner betont in diesem Zusammenhang, dass es nicht um Religion an sich gehe, sondern um die biblische Erzählung selbst: „Eine der bekanntesten Erzählungen der Welt soll Träger unserer politischen Botschaft sein. Der 25-Sekünder wird ab sofort ein Monat lang auf allen heimischen Privatsendern ausgestrahlt.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Sicherheits-Offensive im Gemeindebau

Täglich 20 Wohnungseinbrüche

Sicherheits-Offensive im Gemeindebau

Papst und Pfarrer als "Weltmeister" Gottes

Diözese St. Pölten plakatiert

Papst und Pfarrer als "Weltmeister" Gottes

BZÖ mit nächster Frau in EU-Wahlkampf

Angelika Werthmann Listenzweite

BZÖ mit nächster Frau in EU-Wahlkampf

Kampagne gegen Gewalt an Frauen

Männer setzen Zeichen!

Kampagne gegen Gewalt an Frauen

BZÖ könnte bis Herbst das Handtuch werfen

Mögliches Ende der Partei

BZÖ könnte bis Herbst das Handtuch werfen

So wird der Frühling bei Primark!

Frühjahrskollektion 2014

So wird der Frühling bei Primark!

Kussverbot als Zeitungs- Ente enttarnt

Öffi-Chef Steinbauer im Live-Chat

Kussverbot als Zeitungs- Ente enttarnt


3 Kommentare von unseren Lesern

0

nikipet (2)
20.09.2011 19:37

Heilige drei Könige
Wenn Petzner von einer der bekanntesten Erzählungen der Welt spricht, hat er selbst davon offenbar keine Ahnung, waren es doch die Heiligen Drei Könige, die dem neugeborenen Kind Weihrauch, Myrrhe und Gold b r a c h t e n , also schenkten und nicht kassierten.
Ein Jammer!

0

derpradler (287)
20.09.2011 10:36

seltsam,
daß ausgerechnet die Freiheitlichen und das BZÖ, ein Ableger dieser Ideologie, glauben, sie können sich aus der Verantwortung stehlen. Der Neoliberalismus ist eine Erfindung der Blauen, das sollten diese Politabenteurer nicht vergessen.

0

franzjosef08... (539)
16.09.2011 17:15

Danke
fürs reinstellen.
Ich finde es echt brillant!

So true die Griechen, Iren und Banken nehmen uns alles bis wir splitternackt sind.


AktuellHeute

< Ikea App

Ikea App

Mit einer kreativen App wartet der Möbelgigant Ikea auf. Per Smartphone- und Tablet-App lassen sich Möbelstücke aus dem Katalog virtuell in die ...

>

TopHeute


LeserHeute

Aktuelle Fotoshows aus Wien

< Tom Cruise

18 Fotos

Leserreporter erwischen Tom Cruise

Regenbogen

6 Fotos

Doppelregenbogen über Wien

Jaroslav K. . Urlaubsfoto-Contest 2014

9 Fotos

Sonstiges

Marco B. - Urlaubsfoto-Contest 2014

21 Fotos

Strand

Sabine S. - Urlaubsfoto-Contest 2014

17 Fotos

Natur

Franz A. - Urlaubsfoto-Contest 2014

1 Fotos

Balkonien

Sabrina G. - Urlaubsfoto-Contest 2014

6 Fotos

Städteurlaub

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

5 Fotos

BMW-Erlkönig in Wien unterwegs

Igelbaby Dieter

4 Fotos

Igelbaby Dieter

Blitz-Inferno über Wien

19 Fotos

Blitz-Inferno über Wien

>

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


QuickKlick