Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

Der neue Aston Martin V12

Vantage S Roadster

Der neue Aston Martin V12

Superfood Chia-Samen

die neue Trendzutat

Superfood Chia-Samen

Heimwerker-Tipps: So klappt's bestimmt!

Nägel, Fliesen, Verträge

Heimwerker-Tipps: So klappt's bestimmt!

30.08.2009

Deutscher "Super-Wahlsonntag" als letzter Stimmungstest

In den deutschen Bundesländern Sachsen, Thüringen und Saarland haben am Sonntag Landtagswahlen begonnen. Zusammen mit den Kommunalwahlen im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen sind sie der letzte große Stimmungstest für die Parteien vier Wochen vor der deutschen Bundestagswahl.

Umfragen zufolge droht der von Bundeskanzlerin Merkel angeführten CDU sowohl im Saarland und als auch in Thüringen der Verlust der absoluten Mehrheit. In beiden Ländern könnte das linke Lager eine Mehrheit erreichen und die Alleinregierungen der Ministerpräsidenten Peter Müller (Saarland) und Dieter Althaus (Thüringen) ablösen.

Rot-Rot gegen CDU?
In diesem Fall wäre der Weg frei für ein Bündnis von Rot-Rot. Für die im Umfragtief verharrende SPD sind die Landtagswahlen womöglich der letzte Rettungsanker in Hinblick auf die kommende Bundestagswahl. Die Bundes-SPD erhofft sich gestärkt aus dem heutigen Wahlsonntag hervorzugehen - dafür würde man wohl auch mit der Linken koalieren.

Schaffen Rechtsextreme Sprung in den Landtag?
Mit Spannung blicken Politikbeobachter heute auch nach Sachsen, wo die rechtsextreme NPD nach ihrem Ergebnis von 9,2 Prozent vor fünf Jahren um den Wiedereinzug in den Dresdner Landtag bangt. An der Spitze werden CDU-Ministerpräsident Stanislaw Tillich nur leichte Verluste progrnostiziert.

In Nordrhein-Westfalen sind rund 14,4 Millionen Menschen zur Wahl der neuen Oberbürgermeister, Kreistage und Räte aufgerufen - etwa ein Fünftel der deutschen Wahlberechtigten. Umfragen zufolge kann die SPD hoffen, die Rathäuser in einigen Metropolen zurückzuerobern.

APA/red

News für Heute?


Verwandte Artikel

Streit um EU-Spitzenjobs Junckers

Merkel: "Drohungen falsch"

Streit um EU-Spitzenjobs Junckers

Angela Merkel bekommt mutige Modetipps

Von Designer Paul Smith

Angela Merkel bekommt mutige Modetipps

Für Hollande wehte falsche Flagge

Besuch in Deutschland

Für Hollande wehte falsche Flagge

Die Merkels auf Urlaub vom guten Geschmack

Kanzlerin in den Osterferien

Die Merkels auf Urlaub vom guten Geschmack

Deutsche Soldaten salutieren künftig vor einer Frau

Verteidigungsministerin von der Leyen

Deutsche Soldaten salutieren künftig vor einer Frau

Le Pen warnt Merkel: "Explosion der EU"

"Politik gegen Bevölkerungen"

Le Pen warnt Merkel: "Explosion der EU"

Miss NÖ will gar nicht Miss Austria werden!

Wer ist Österreichs Schönste?

Miss NÖ will gar nicht Miss Austria werden!

Merkel sagt G-8-Gipfel in Sotschi ab

Stattdessen in Brüssel

Merkel sagt G-8-Gipfel in Sotschi ab



AktuellHeute

< Ikea App

Ikea App

Mit einer kreativen App wartet der Möbelgigant Ikea auf. Per Smartphone- und Tablet-App lassen sich Möbelstücke aus dem Katalog virtuell in die ...

>

TopHeute


LeserHeute

Und so nehmen Sie teil:

Heute.at behält sich vor, Ihre Fotos online unentgeltlich zu verwenden.


Wenn Ihr Foto in der Zeitung oder Ihr Video auf Heute.at veröffentlicht wird, erhalten Sie:


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


QuickKlick