Modulare Oberstufe Politik

Ab sofort mit bis zu drei Fünfern aufsteigen

Ab sofort mit bis zu drei Fünfern aufsteigen

Auch wenn "nicht genügend" auf dem Zeugnis steht, fällt man ab sofort nicht mehr automatisch durch (© Erwin Wodicka)

Zeugnis in einer Schule
Auch wenn "nicht genügend" auf dem Zeugnis steht, fällt man ab sofort nicht mehr automatisch durch

Still und leise wurde am Dienstag die Modulare Oberstufe beschlossen. Ab sofort kann man nur noch durchfallen, wenn man drei oder vier Fünfer nach Hause bringt. Einzige Vorgabe: Bis zur Matura müssen die schlechten Noten wieder ausgebessert sein.

Im Ministerrat habe man sich auf zwei, in Ausnahmefällen sogar auf drei, "Nicht Genügend" geeinigt, meinten Bundeskanzler Faymann (S) und Vizekanzler Spindelegger (V) nach dem Ministerrat.

Fünfer müssen ausgebessert werden
Nach der alten Regelung konnten Schüler mit einem Fünfer aufsteigen, immer vorausgesetzt sie hatten die "Aufstiegsklausel". War das der Fall, wurde das "Nicht Genügend" ignoriert. Nach der Änderung kann man zwar mit mehr negativen Noten aufsteigen, muss sie allerdings im Laufe seiner Schullaufbahn ausbessern.

Die Unterrichstfächer werden in Module gebündelt. Wird man negativ benotet, muss man das Modul wiederholen, erspart sich aber die anderen Fächer des Jahrgangs.

Spindelegger wertet die Oberstufenreform als "einen nächsten Baustein in Richtung der Bildungsreform".

Ab September 2012
Die neue Modulare Oberstufe soll ab September 2012, zum Beginn des Schuljahres 2012/13 an den AHS- und BMHS-Oberstufen ab der 10. Schulstufe starten. Bis 2016 wäre die Umstellung dann abgeschlossen.

Schon jetzt wird die Modulare Oberstufe an 27 AHS, HTL und HAK ausprobiert.
Ted wird geladen, bitte warten...

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

2 Kommentare
silver. Veteran (2181)

Antworten Link Melden 0 am 09.12.2011 10:12

Beschlossen wurde, dass Schüler mit EINEM Fünfer mehr als früher (1), also insgesamt 2, aufsteigen dürfen. Ausnahmefall sind 3.

ABER, und jetzt kommts: sie müssen diese bis vor der Matura ausgebessert haben.

Ich finde dieses System gut. Einerseits gibt es dann kein sinnloses Wiederholen, und andererseits komme der von den GRÜNEN und der SJ propagierte "Sitzenbleiben gänzlich Abschaffen" Wahnsinn nicht zustande.

Gut gemacht, Regierung!

Black_Dog27 Routinier (25)

Antworten Link Melden 0 am 06.12.2011 15:04

Das heißt ab jetzt haben wir Großteils nur noch Versager sitzen denn es wird sich keiner mehr anstrengen da es ja nicht mehr notwendig ist. Unsere Groß und Urgroßväter werden sich im Grab umdrehen. Aber was will man von so einer Regierung anderes erwarten die bekommen ja sowieso nichts auf die Reihe drum gibt’s ab heute wieder Diktatur wie Spindeleger ja haben will denn es zählt ja nur noch das was er sagt und will.

Mehr Kommentare anzeigen

Fotoshows aus Politik (10 Diaserien)