Karlheinz Kopf Politik

"Heute" empfiehlt "abgesägtem" VP-Kopf Bürostuhl Verner

Bürostuhl Verner

Bürostuhl Verner

Bürostuhl Verner

Bürostuhl Verner

Karlheinz Kopf

Karlheinz Kopf (VP)

Nach dem Sessel-Hoppala von Karlheinz Kopf (wie berichtet, brach das Sitzmobiliar im Nationalrat unter seinem Gewicht zusammen) musste sich der VP-Klubchef Hohn vom Koalitionspartner gefallen lassen.

"Ich kann Ihnen versichern, dass niemand an Ihrem Stuhl gesägt hat", meinte etwa Nationalratspräsidentin Barbara Prammer.

Der Heute- Tipp: Um sich Spott zu ersparen, könnte Kopf künftig auf stabile und günstige Drehstühle eines schwedischen Einrichtungshauses zurückgreifen. Im Angebot gäb's derzeit etwa den formschönen Bürosessel Werner, äh ... Verner


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Politik (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel