Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Neue ÖVP-Gesichter | Unwetter-Chaos

Lade Login-Box.

05.01.2012

Die absurdesten Steuern

Steuer auf Solarium, Chips, Sex und Regen

Geld

Zur Kasse, bitte! (© Fotolia)

Der Vorstoß von Oberösterreichs Bauernbund-Chef Max Hiegelsberger, aus der Kirche Ausgetretene zur Kasse zu bitten, ist kein Einzelfall. Bei Steuern werden Politiker besonders erfinderisch. Cola-Steuer, Regen-Steuer, Leichenwagen-Luxus-Steuer - Heute hat die kuriosesten Steuern aus ganz Europa für Sie zusammengetragen.

Cola-Steuer: In Frankreich sind zuckerhältige Getränke seit 1. Jänner 2012 um 11 bis 20 Cent pro Flasche teurer. Offiziell will Paris mit der "Cola-Steuer" gegen Fettleibigkeit vorgehen. Laut Kleine Zeitung liegt der wahre Grund aber klar an den leeren Staatskassen.

Fett-Steuer: Pro Kilogramm gesättigter Fettsäuren werden in Dänemark 2,15 Euro fällig, egal in welchem Nahrungsmittel.

Chips-Steuer: In Ungarn werden neuerdings nicht fette,sondern besonders salzige und süße Lebensmittel besteuert. Von der Chips-Steuer ausgenommen sind traditionelle Salami-Spezialitäten.

Leichenwagen-Luxus: Nach einer Neuregelung gelten Leichenwagen nicht mehr als Nutzfahrzeuge. Sie werden steuerlich mit Luxusautos gleichgesetzt.

Regen-Steuer: Einzelne deutsche Städte heben sie ein: Grundstücksbesitzer, von deren Areal aus Regenwasser auf die Straße und damit in die Kanalisation fließt, zahlen eine Extra-Abgabe.

Sex-Steuer: In der ehemaligen deutschen Hauptstadt Bonn entrichten Prostituierte sechs Euro Sex-Steuer pro Nacht. Zahlt eine Dame nicht, drohen 100 Euro Strafe.

Brutzel-Steuer: Die Stadt Essen wollte 2011 von Sonnenstudios eine eigene Abgabe einheben. Die Regierung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen lehnte den Plan ab.
Bald könnte es sich rentieren, eine Steuer für dumme Steuervorschläge zu verlangen. Vielleicht würde dann manch Politiker endlich zur Vernunft kommen.

Erich Nuler

News für Heute?


Verwandte Artikel

Ostermayer fordert mehr Druck bei Asyldebatte

"Länder müssen Aufgabe erfüllen"

Ostermayer fordert mehr Druck bei Asyldebatte

2,1 Milliarden Menschen sind übergewichtig

Drittel der Weltbevölkerung

2,1 Milliarden Menschen sind übergewichtig

Fettähnlicher Stoff macht depressiv

Antidepressiva helfen

Fettähnlicher Stoff macht depressiv

So entfetten Sie Ihre Leber richtig!

Volkskrankheit Fettleber

So entfetten Sie Ihre Leber richtig!

Italiens Premier Renzi enlastet Steuerzahler

Förderung des Wirtschaftswachstums

Italiens Premier Renzi enlastet Steuerzahler

Kassenzettel-Pflicht für Lokale kommt

Finanzamt holt sich Geld

Kassenzettel-Pflicht für Lokale kommt

Ganz viel Geld für weniger Kilos

Was für eine Motivation

Ganz viel Geld für weniger Kilos

Sektsteuer spült kein Geld in die Kassa

Schlumberger will Steuer kippen

Sektsteuer spült kein Geld in die Kassa

Kinder in Wien werden immer dicker

Stress Schuld an Übergewicht

Kinder in Wien werden immer dicker

Österreich isst zu fett & salzig

Sterben oft an Krebs

Österreich isst zu fett & salzig

"Geheim-Steuer" kostet jeden 500 Euro

2,65 Mrd. Euro für Staat

"Geheim-Steuer" kostet jeden 500 Euro

Steuerpaket soll heuer 779 Mio. Euro bringen

Kritik während Begutachtung

Steuerpaket soll heuer 779 Mio. Euro bringen

So fressen Steuern unsere Gehälter auf

Mittelschicht stark belastet

So fressen Steuern unsere Gehälter auf

Krebs-Kachexie kommt aus Leber

So Blutfett reduziert

Krebs-Kachexie kommt aus Leber



MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick