OGM-Umfrage Politik

Erstaunliche 42% für Sparpaket und neue Steuern

Erstaunliche 42% für Sparpaket und neue Steuern

(© Heute)

Zustimmung zum Sparen
Überraschend viel Verständnis haben die Österreicher für das geplante Sparpaket. Das zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts OGM für Heute. 42 Prozent der Befragten akzeptieren neue Steuern und drastische Einsparungen – sogar, wenn sie selbst davon betroffen sind. 53 Prozent sind dagegen.

Die Regierung bastelt an einem großen Sparpaket, mit dem in den nächsten fünf Jahren zehn Milliarden Euro eingespart werden sollen. Die Sparmaßnahmen, aber auch neue Steuern werden uns alle treffen. "Dafür sind 42 Prozent Zustimmung zum Paket relativ viel", sagt OGM-Chef Wolfgang Bachmayer. Allerdings: "Noch hat die Regierung die Katze nicht aus dem Sack gelassen, welche Maßnahmen konkret kommen. Sobald das klar ist, wird die Zustimmung deutlich sinken."

Klare Fronten: Während 70 Prozent der VP-Wähler für das Paket sind, lehnen 81 Prozent der FPÖ-Sympathisanten neue Steuern und Einsparungen ab. Deutlich weniger Frauen (32 %) als Männer (52 %) haben Verständnis für ein Sparpaket. Und: Je höher die Bildung, desto höher fällt auch die Zustimmung zum Sparen aus.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Politik (10 Diaserien)