Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ebola

Lade Login-Box.

13.01.2012

Lücke im Gesetz

Sexualtäter-Datei für Jugendämter gesperrt

Computer Bildschirm

Ausgerechnet Jugendämter haben keinen Zugriff auf die Sexualstraftäter-Datei (© Fotolia.com)

Mehr als 28.000 Mal wurde die Sexulalstraftäterdatei in den letzten beiden Jahren aufgerufen - die Hälfte der Abfragen kam von Schulen. Abgefragt wird vor allem, wenn sich jemand als Lehrer, Kindergärtner oder Horterzieher bewirbt. Doch genau Jugendämter haben keinen Zugriff auf das Register.

Damit sich dies ändert, wären laut ORF Gesetzesänderungen in den Bunseländern nötig. Momentan bekommen die Jugendämter zwar Strafregister-Auszüge und Leumundszeugnisse - Berufsverbote oder Verurteilungen zu weniger als drei Monaten Haft scheinen aber nicht auf.

Ziel des Sexualstraftäter-Datei ist es, Wiederholungstaten zu verhindern und feststellen zu können, ob jemand für einen Beruf - etwa als Erzieher - geeignet ist. Informationen zu Verurteilten, beispielsweise Berufsverbote oder Auflagen, können lebenslang gespeichert werden.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Kampf gegen die Bettler-Mafia

Schärferes Gesetz

Kampf gegen die Bettler-Mafia

Dieser Mann attackierte Mädchen sexuell

Polizei sucht per Phantombild

Dieser Mann attackierte Mädchen sexuell

Fußfessel-Sextäter will vorzeitig freikommen

Antrag auf bedingte Entlassung

Fußfessel-Sextäter will vorzeitig freikommen

Lampedusa: Weitere Leichen geborgen

Einwanderungsgesetz ändern

Lampedusa: Weitere Leichen geborgen

2,5 Jahre Haft für Missbrauchs-DJ

Täter bezahlte Opfer

2,5 Jahre Haft für Missbrauchs-DJ

Rechnungswucher bei Inkasso - Minister will Gesetz

Utopische Zinsen trotz Verjährung

Rechnungswucher bei Inkasso - Minister will Gesetz

Mindestsicherung: Streit um neues Gesetz

Verschlechterung befürchtet

Mindestsicherung: Streit um neues Gesetz

Sexueller Missbrauch: 50-Jähriger verurteilt

Geld- und bedingte Haftstrafe

Sexueller Missbrauch: 50-Jähriger verurteilt

Wahlkampfkosten geht's an den Kragen

Beschränkung in Kraft

Wahlkampfkosten geht's an den Kragen



MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick