Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

29.01.2012

Podgorschek droht Strafe

FPÖ-Mann in Bundesheer-Uniform am WKR-Ball

Elmar Podgorschek in Bundesheer-Uniform am WKR-Ball

Podgorschek in Bundesheer-Uniform am WKR-Ball (© privat)

Der umstrittene Burschenschafter-Ball in der Wiener Hofburg: Auch der oberösterreichische Nationalrat Elmar Podgorschek (FPÖ) aus Ried war dort.

Und genau deswegen könnte ihm jetzt Ärger drohen - von Verteidigungsminister Norbert Darabos. Denn: Der hatte eigens angewiesen, dass kein Bundesheer-Angehöriger (und solcher ist Podgorschek als Hauptmann der Miliz) in Ausgeh-Uniform am Ball erscheinen darf (weil der Ball als rechte Veranstaltung gesehen wird).

Aber genau das tat der Oberösterreicher. Stolz präsentierte er sich im grauen Bundesheer-Anzug – und wurde am Ball sogar vom Fotografen des Standard abgelichtet. Damit drohe dem Abgeordneten jetzt eine Verwaltungsstrafe in Höhe von 700 Euro, berichtet der Standard.

Auf seiner Facebook-Seite lässt sich Podgorschek von seinen Freunden hingegen feiern, dass er sich der Weisung des Ministers widersetzt habe - und meint: "Wenn die Meinungsfreiheit in Gefahr ist, dann wird Widerstand zur Pflicht".

Christian Hartl

News für Heute?


Verwandte Artikel

Geht Polizei das Geld für Uniformen aus?

Beamte jetzt im Schlabberlook

Geht Polizei das Geld für Uniformen aus?

Rechtsextreme in Heer und Polizei

Verein steht in der Kritik

Rechtsextreme in Heer und Polizei

Akademikerball findet in der Hofburg statt

Trotz Protesten der Gegner

Akademikerball findet in der Hofburg statt

Akademikerball: Demos starten mit Panne

Protest am falschen Ort

Akademikerball: Demos starten mit Panne

GÖD distanziert sich von blauer Demo

Gegen "Demontage des Heers"

GÖD distanziert sich von blauer Demo

Stadt Innsbruck gestattet Burschenschafter-Treffen

Keine öffentliche Veranstaltung

Stadt Innsbruck gestattet Burschenschafter-Treffen

Strache geht diesmal zum Akademikerball

"Kulturelle Veranstaltung"

Strache geht diesmal zum Akademikerball

Experte: "Wir haben in Linz keinen Ärztemangel"

Kritik an Schließungsplänen

Experte: "Wir haben in Linz keinen Ärztemangel"


2 Kommentare von unseren Lesern

0

naturlieb (65)
30.01.2012 18:29

Häßlich,ja,aber.....
Demokratisch tät ich auch was ich für meine Meinung halte. Darabos ist Zivilist und sollte seine Meinung hinten an halten.

0

Sunny_Y (421)
30.01.2012 06:55

Diese altmodische, hässliche Uniform
würde ich weder im Dienst, und schon gar nicht in der Freizeit anziehen wollen.


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick