Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

19.03.2012

Mittel gegen Korruption?

Spindelegger verpasst der ÖVP Verhaltenskodex

Spindelegger

Michael Spindelegger will seinen Parteikollegen mit einem Verhaltenskodex Moral und Anstand beibringen (© Herbert P. Oczeret/APA)

ÖVP-Chef Michael Spindelegger hat nun genug von den Eskapaden seiner Parteikollegen angesichts der Korruptionsaffären im staatsnahen Bereich. Ein Verhaltenskodex soll Abhilfe schaffen und die Politiker zu "gutem Benehmen" mahnen.

Ausgearbeitet wird das Papier von Vorarlbergs ehemaligem Landeshauptmann Herbert Sausgruber, der früheren Nationalbank-Chefin Maria Schaumayer sowie vom Juristen Wolfgang Mantl. Wenn der Kodex dann fertig sei, müsse sich jeder ÖVP-Politiker genau daran halten. Neueinsteiger müssten das Papier unterschreiben, erklärte Spindelegger in der ORF-ZIB1.

Wenn jemand dem Kodex nicht Folge leiste, werde es Konsequenzen geben, versichert Spindelegger: "Der hat in dieser Partei keine Zukunft".



News für Heute?


Verwandte Artikel

Supermärkte sollen Bauern Prämien zahlen

Forderung von Rupprechter

Supermärkte sollen Bauern Prämien zahlen

So kam es zur tödlichen Hai-Attacke

Oberösterreicher (67) zerfleischt

So kam es zur tödlichen Hai-Attacke

Hypo-Insolvenz wäre "OP am offenen Herzen"

Regierung verteidigt Rettung

Hypo-Insolvenz wäre "OP am offenen Herzen"

EU-Wahl: ÖVP plakatiert Karas ohne Parteilogo

Wahlkampfautakt am 25. April

EU-Wahl: ÖVP plakatiert Karas ohne Parteilogo

Regierung startet Image-Tour durchs Land

Erfolgreich. Österreich

Regierung startet Image-Tour durchs Land

Land Salzburg weiter klar in ÖVP-Hand

91 schwarze Bürgermeister

Land Salzburg weiter klar in ÖVP-Hand


2 Kommentare von unseren Lesern

0

BlackDog27 (18)
20.03.2012 12:20

Wieder
eine Lüge ohne ROT zu werden. Oder glaubt der das wirklich was er da von sich gibt? Die Partei und die Lobbyisten werden ihm schon sagen wo sein Platz ist in der ÖVP und wer das sagen hat!

0

Walter53 (1)
20.03.2012 11:34

Gilt die Unterschrift des ÖVP Obmannes? Ein Verhaltenskodex für Spindelegger?
Spindelegger selber will sich nicht an seine eigene Unterschrift "erinnern".

Bekanntlich hat Spindelegger den Koalitionsvertrag unterschreiben. Dort ist vereinbart, in dieser Gesetzgebungsperiode gibt es keine weiteren Privatisierungen.

Nun verlangt Spindelegger eine weitere Privatisierung der Post.

Wenn schon eine Unterschrift des Parteiobmannes wenig zählt, wozu dann ein solcher Verhaltenskodex?


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick