Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

22.04.2012

Gegen Zölibat

82 % sagen: "Priester sollen heiraten dürfen"

Kirche

82 Prozent der Befragten sind für die Zölibat-Abschaffung in der Kirche (© APA)

Österreich und konservativ? Von wegen! Eine überwältigende Mehrheit der Österreicher ab 16 Jahren ist der Meinung, dass die Ehelosigkeit von Priestern nicht mehr zeitgemäß ist.

82 Prozent sind für die Abschaffung des im 11.Jahrhundert eingeführten Zölibats. Nur elf Prozent halten das Gebot zur sexuellen Enthaltsamkeit für sinnvoll. Das ergibt eine aktuelle Karmasin-Umfrage im Auftrag von Heute (Sample: 800). Zum Vergleich: Vor drei Jahren störte nur 33 Prozent der Katholiken die Zwangs-Ehelosigkeit von Priestern (OGM-Umfrage für Profil im Februar 2009).

(© Heute)

Schätzungen gehen davon aus, dass mehr als die Hälfte der Hirten sexuelle Beziehungen pflegt, höchstens jeder Dritte streng zölibatär lebt. Laut der italienischen Tageszeitung La Stampa gilt Österreich im Vatikan in dieser Frage als "besonders verrufen".

Katholizismus-Experte Hubert Feichtlbauer: "Der Zölibat sollte nicht völlig abgeschafft werden. Aber wenn jemand Priester werden und gleichzeitig eine Frau haben möchte, sollte das möglich sein." Jeder Priester könnte dann mit offenen Karten spielen.

E. Nuler & P. Reidinger

News für Heute?


Verwandte Artikel

Kirchenvandale zeigt jetzt Trafikanten an

Angeblich beleidigt worden

Kirchenvandale zeigt jetzt Trafikanten an

Bundeskanzleramt übernimmt religiöse Agenden

Ostermayer ab 1. März zuständig

Bundeskanzleramt übernimmt religiöse Agenden

MaHü: Die Fragen zur Befragung

"Heute" hat die Antworten

MaHü: Die Fragen zur Befragung

Diese Promis polarisieren Österreich am meisten

Nervig, beliebt, kompetent...

Diese Promis polarisieren Österreich am meisten

UNO stellt Vatikan an den Pranger

Mängel beim Kinderschutz

UNO stellt Vatikan an den Pranger

Mariahilfer Straße: Heiße Phase startet

Umfrageergebnis am 10. März

Mariahilfer Straße: Heiße Phase startet


3 Kommentare von unseren Lesern

0

20er (1003)
23.04.2012 22:48

Ich bin dafür!
Priester sollen Heiraten dürfen und immerhin leben wir im 21. Jahrhundert und nimmer im Mittelalter.
Außerdem würde es dann keine Priester mehr geben Die sich an Kindern ihre Lust abreagieren und nur die alten schon impotenten Glaubensvertreter sind lediglich noch für das Zölibat. Wir brauchen aber eine moderne Kirche und nicht düseteres Mittellalter!

0

derpradler (285)
23.04.2012 11:33

Das ist die Sache der
katholischen Kirche und nicht des gemeinen Volkes! Es muß ja niemand Priester werden und es muß ja niemand bei diesem Verein sein.

0

silver. (1951)
23.04.2012 07:43

Zölibat
...das Priester nicht heiraten dürfen, steht nicht mal in der Bibel.

Das hat die weltliche katholische Kirche erfunden. Man nehme sich in dieser Hinsicht ein Beispiel an den Protestanten. zwinkern


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick