Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Bundeshymne-Debatte | Flugzeug-Tragödie

Lade Login-Box.

29.05.2012

SPÖ und ÖVP dafür

Nationalratschef soll künftig abgewählt werden können

Barbara Prammer

Barbara Prammer (© Heinz-Peter Bader / Reuters)

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer (S) will angesichts der jüngsten Vorwürfe gegen ihren Präsidiumskollegen Martin Graf (F) erneut eine Diskussion über eine Abwahlmöglichkeit für NR-Präsidenten.

Prammer will, dass eine Abwahl auf Antrag von der Hälfte der Abgeordneten nach einer "Abkühlphase" von sechs bis acht Wochen mit Zweidrittelmehrheit möglich wäre. Die ÖVP ist zwar auch dafür, rückt indes nicht von ihrem ursprünglichen Vorschlag mit einer Absetzung durch den VfGH auf Antrag mit Zweidrittelmehrheit ab, wenn es große Rechtsvergehen gab. Das Höchstgericht hätte dann über den Amtsverlust zu entscheiden.

Nach derzeitiger Rechtslage ist eine Abberufung des Nationalratspräsidenten nicht vorgesehen. In der Vergangenheit wurde sie immer wieder diskutiert, SPÖ und ÖVP rangen sich aber nicht zu einem gemeinsamen Modell durch. Ein Grüner Antrag blieb 2010 ohne Mehrheit.

Causa Graf
In der jüngsten Affäre um Graf geht es um Vorwürfe gegen den Politiker in seiner Funktion als Vorstand einer Stiftung. Diese war vor einigen Jahren im Auftrag einer heute 90-jährigen Frau gegründet worden.
Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...



Nunmehr fühlt sich die Stifterin von Graf hereingelegt, unter anderem da die Stiftung angeblich gegen ihren Willen eine Immobilie gekauft hat, in der ein Gasthaus der Familie Graf eingemietet ist. Der Dritte Präsident bestreitet alle Vorwürfe und will sich als Stiftungsvorstand erst zurückziehen, wenn gerichtlich geklärt ist, ob sein Vorgehen korrekt war.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Geburtstagssause zum 60er!

Babara Prammers

Geburtstagssause zum 60er!

NR-Präsidentin Prammer schwer erkrankt

Teilrückzug aus Politik

NR-Präsidentin Prammer schwer erkrankt

Graf wehrt sich gegen Rücktrittsrufe

Täuschte er Seniorin?

Graf wehrt sich gegen Rücktrittsrufe

Wiener FPÖ steht hinter Martin Graf

Übliches Wettern gegen Rot/Grün

Wiener FPÖ steht hinter Martin Graf

Martin Graf zieht sich aus Stiftungsvorstand zurück

"Keine politischen Konsequenzen"

Martin Graf zieht sich aus Stiftungsvorstand zurück

Schon wieder Aufregung um Martin Graf

Solidaritätserklärung für Paraguay

Schon wieder Aufregung um Martin Graf

Maulkorb für Prammer? PK abgesagt!

U-Ausschuss bleibt blockiert

Maulkorb für Prammer? PK abgesagt!

Justiz ermittelt gegen Martin Graf

FPÖ kritisiert "Jagdsaison"

Justiz ermittelt gegen Martin Graf

Live: Riesen-Eklat im Parlament

Streit um EU-Schutzschirm

Live: Riesen-Eklat im Parlament

Super-Job: Martin Graf vor Comeback in FPÖ

Partei will Deutschnationalen

Super-Job: Martin Graf vor Comeback in FPÖ

Dienstag Proteste gegen Graf geplant

Menschenkette um Parlament

Dienstag Proteste gegen Graf geplant

Prammer will keinen Bundesrat mehr

Mehr Arbeit für Landtage

Prammer will keinen Bundesrat mehr

Parlamentsumbau wird doch nicht verschoben

Kosten vor 2018 nicht schlagend

Parlamentsumbau wird doch nicht verschoben

Prammer sprach erstmals über ihre Krankheit

Nationalratspräsidentin: Krebs

Prammer sprach erstmals über ihre Krankheit

Parlament vor baupolizelicher Sperre

Architekt: "Totalschaden"

Parlament vor baupolizelicher Sperre

"Oma" bringt Martin Graf weiter in Bedrängnis

Meschar will Aus für Stiftung

"Oma" bringt Martin Graf weiter in Bedrängnis

Strache greift Prammer wegen Asyl frontal an

FPÖ fordert Entschuldigung

Strache greift Prammer wegen Asyl frontal an



MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick