Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Wie gut kennen Sie Shakespeare?

Alles Gute, Willi!

Wie gut kennen Sie Shakespeare?

Sportwagen-Studie: VW Golf R 400

Der stärkste Golf aller Zeiten

Sportwagen-Studie: VW Golf R 400

So sieht Twitter künftig aus

Umstellung in Kürze

So sieht Twitter künftig aus

03.07.2012

Lautstarke Rufe im Parlament

Gutes Benehmen per Strafe: Zaster für Verbal-Ausraster

NATIONALRAT =

Bald Strafen auch für Westenthaler? (© picturedesk)

Am Ende wird es zwecklos sein – doch BZÖ und FPÖ wollen heute im Nationalrat den Beschluss des ESM durch Grüne und Koalition sabotieren. Die FPÖ hielt noch am Dienstag eine Mahnwache vor dem Parlament, bringt am Mittwoch einen Misstrauensantrag gegen die gesamte Regierung ein.

Hitzige Debatten und Ordnungsrufe dürften die Folge sein. In Zukunft kann genau das teuer werden. Denn endlich prüft Nationalratspräsidentin Barbara Prammer (SP) die Einführung von Geldstrafen für Zwischenrufe nach deutschem Vorbild. Im Bundestag in Berlin können Bußgelder bis 1000 € verhängt werden. "Heute" berichtete vor einem Jahr … Beleidigungen wie "Krawallbruder" (© Stefan, FP), "Kleiner Abgezwickter" (Spindelberger, SP), "Stimmvieh" (Pilz, Grüne) oder "Schoßkätzchen" (Westenthaler, BZÖ) würden sich die Politiker dann wohl verkneifen.



News für Heute?


Verwandte Artikel

Kiew: Wüste Schlägerei im Parlament

Naht nun Bürgerkrieg?

Kiew: Wüste Schlägerei im Parlament

Timoschenko aus Haft entlassen

Nach Parlamentsbeschluss

Timoschenko aus Haft entlassen

Politiker dürfen im Parlament weitertwittern

Verbot schwer zu realisieren

Politiker dürfen im Parlament weitertwittern

Steuerpaket in letzter Minute entschärft

5,5 Milliarden fürs Budget

Steuerpaket in letzter Minute entschärft

Stronach zum Abschied: "Ich bin, wie ich bin"

Letzte Rede als Abgeordneter

Stronach zum Abschied: "Ich bin, wie ich bin"

Parlaments-Umbau doppelt so teuer?

352,2 Millionen Euro

Parlaments-Umbau doppelt so teuer?

Unser Parlament wird endlich renoviert

Hofburg ist Ersatzquartier

Unser Parlament wird endlich renoviert

Parlamentsumbau wird doch nicht verschoben

Kosten vor 2018 nicht schlagend

Parlamentsumbau wird doch nicht verschoben

Nationalrat soll in Hofburg statt WU

Parlament ist baufällig

Nationalrat soll in Hofburg statt WU

Zuviel frischer Wind im Parlament?

Flagge schaut traurig aus

Zuviel frischer Wind im Parlament?

Schwester und Bruder verprügelten Polizisten

Alko-Familienfeier in Ottakring

Schwester und Bruder verprügelten Polizisten



MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick