Brutal! Politik

Strache & Grüne ziehen in den "Facebook-Krieg"

Strache versus Grüne

Schauplatz der Streitigkeit im World Wide Web zwischen Strache und Grüne

Strache versus Grüne

Schauplatz der Streitigkeit im World Wide Web zwischen Strache und Grüne

Internet-Fehde um Facebook-Postings zwischen FPÖ-Chef Strache und den Grünen! Anlass: Auf der Seite von Grünen-Chefin Glawischnig hatte ein User gepostet: "… hoffentlich hat er (Strache, Anm.) bald seinen verdienten Herzkasperl."

Und in Anlehnung an Straches roten Anstecker gegen den Rettungssschirm ESM, den er am Mittwoch im Parlament trug: "Das rote Badge ist das, worauf man zielen muss." FPÖ-General Vilimsky empört: "Das sind offene Mordaufrufe!" Die Grünen betonen, sie hätten "sofort reagiert" und die Postings gelöscht. Und: "Dass das 'Freunde' waren, ist falsch. Das ist eine Fan-Seite, jeder Facebook-User kann etwas posten", so ein Sprecher.

Man habe dort etwa auch diese Meldung gefunden: "Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt." Strache selbst wird wegen Kommentaren einiger seiner 117.000 Facebook-Fans häufig kritisiert - auch von Grünen. So hatte es auf seiner Seite wiederholt hetzerische Postings (z.B. Hasstiraden gegen ESM-Befürworter und "Sieg Heil"-Meldungen) gegeben.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Politik (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel