Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Kohlenhydrate sind Dickmacher

Brot, Kartoffeln und Co.

Kohlenhydrate sind Dickmacher

Das TV-Programm zu Ostern

Premieren, Serien

Das TV-Programm zu Ostern

Gesund trotz Osterschlemmen

Die besten Speisen!

Gesund trotz Osterschlemmen

19.07.2012

Menschenkette vor Landhaus

So demonstrieren 1.000 Kärntner gegen Korruption

DEMONSTRATION "MENSCHENKETTE FÜR EINE SAUBERE POLITIK IM LAND" KAISER

SPÖ-Chef Peter Kaiser während seiner Rede bei der Veranstaltung (© APA)

Rund 1.000 Personen haben nach Polizeischätzungen Donnerstag früh in Klagenfurt rund um das Landhaus bei einer von der SPÖ organisierten "Menschenkette für eine saubere Politik im Land" gegen die aktuellen Kärntner Politik-Skandale demonstriert.

DEMONSTRATION "MENSCHENKETTE FÜR EINE SAUBERE POLITIK IM LAND"

Im Bild: Teilnehmer der Menschenkette (© APA)

"Wir haben genug von part of the game, Connect und Hypo-Affären", sagte Parteichef Peter Kaiser in einer Rede am Alten Platz. Nach der Demonstration begann um 09.00 Uhr im Klagenfurter Landhaus die letzte Landtagssitzung vor der Sommerpause. Im nahen Landesgericht begann der sechste Prozesstag in der "Causa Birnbacher".

"Wir sind das andere Kärnten, wir lassen uns das nicht mehr gefallen", sagte Kaiser. Mit dem von einer "willfährigen ÖVP" getragenen "System Haider" müsse endlich Schluss sein, so der SPÖ-Politiker. Kaiser bekräftigte zudem seine Forderung nach sofortigen Neuwahlen in Kärnten. Unter den Demonstranten befand sich die gesamte Spitze der Kärntner Sozialdemokraten; unter ihnen etwa auch AK-Präsident Günther Goach sowie Villachs Bürgermeister Helmut Manzenreiter.

News für Heute?


Verwandte Artikel

SPÖ besucht 450.000 Haushalte

Nach Vorbild Barack Obamas

SPÖ besucht 450.000 Haushalte

Wieder Sexismus-Alarm um FPÖ-Wahlwerbung

Arbeiterkammerwahl in NÖ

Wieder Sexismus-Alarm um FPÖ-Wahlwerbung

Öffi-Duell der Vizebürgermeisterinnen

Brauner kontra Vassilakou

Öffi-Duell der Vizebürgermeisterinnen

Hypo-Beschwerdemails überhäufen Fischer

"Etliche Düringers in der Post"

Hypo-Beschwerdemails überhäufen Fischer

Hypo-Petition darf doch weiterlaufen

Bald 100.000 Unterzeichner

Hypo-Petition darf doch weiterlaufen

Normungsinstitut will "-Innen" abschaffen

Kritik von SPÖ-Frauen und ÖH

Normungsinstitut will "-Innen" abschaffen



MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick