Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Räumung Pizzeria Anarchia | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

Popo-Trio beim Bräunen

Model Ambrosio

Popo-Trio beim Bräunen

Birkenstocks im Anmarsch

Sandalen-Fieber

Birkenstocks im Anmarsch

Montag als Fasttag

Tipps & Tricks

Montag als Fasttag

28.08.2012

Nächster Überläufer!

Stronach macht Geheimnis aus 4. Mandatar

Frank Stronach

Laut "Heute"-Umfrage sind bereits viele Österreicher bereit, Frank Stronach zu wählen. (© SOEREN STACHE (DPA / EPA FILE))

Der Austro-Kanadier Frank Stronach hat offenbar einen weiteren Nationalrats-Abgeordneten an Bord. Namen will er erst am Mittwoch verraten.

+++ Petzner sagt Stronach ab +++

Laut Ex-BZÖ-Mandatar Robert Lugar, der unlängst zu Stronach gewechselt war, hat ein weiterer Abgeordneter Stronach zugesagt. Details wollte er aber noch nicht preisgeben. Die Präsentation für Mittwoch geplant.

Lugar hatte am Wochenende angegeben, mit mehreren Abgeordneten, auch von der ÖVP, Gespräche zu führen. Abgeblitzt war er zuletzt bei Wolfgang Spadiut und Martina Schenk (beide BZÖ). Ebenfalls zu Stronach bekannt haben sich bis dato der aus der SPÖ ausgetretene Abgeordnete Gerhard Köfer und der "wilde" Mandatar Erich Tadler (früher BZÖ).
Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


Wer nun zur Stronach-Truppe stößt, wollte Lugar nicht verraten - nicht einmal Angaben zum Geschlecht der Person waren ihm zu entlocken, geschweige denn zur Parteifarbe.

Wenn der Milliardär fünf Nationalratsabgeordnete zusammenbekäme, könnten sich seine Vertreter um Klubstatus bemühen. Für den Wahlkampf brächte dies einen beträchtlichen Vorteil.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Stronach-Partei: Wer läuft zu Onkel Frank über?

Milliardär wildert in der Politik

Stronach-Partei: Wer läuft zu Onkel Frank über?

Razzien wegen Stronachs Schloss Reifnitz

Polizei wertet Material aus

Razzien wegen Stronachs Schloss Reifnitz

Stronach startet als Polit-"Terminator"

Kommentar Christian Nusser

Stronach startet als Polit-"Terminator"

Politik zankt sich, Stronach sagt Danke

Kommentar von Chefredakteur Christian Nusser

Politik zankt sich, Stronach sagt Danke

ÖVP wirft Stronach Stimmenkauf vor

Verdacht der Anfütterung

ÖVP wirft Stronach Stimmenkauf vor

Stronach will Todesstrafe wieder einführen

Eigene Partei distanziert sich

Stronach will Todesstrafe wieder einführen

Die Bundesliga am Prüfstand: Sturm Graz

"Heute"-Experte Frenkie Schinkels

Die Bundesliga am Prüfstand: Sturm Graz

Streit zwischen Stronach und ÖGB ausgebrochen

Nach Attacke des Parteichefs

Streit zwischen Stronach und ÖGB ausgebrochen

Frank im Parlament: "Probleme wie Krebs"

Stronach ergriffen und witzig

Frank im Parlament: "Probleme wie Krebs"

Jetzt hatte auch Stronach für Fischer Zeit

Letztes Sondierungsgespräch

Jetzt hatte auch Stronach für Fischer Zeit

Frank Stronach sagt viele seiner TV-Auftritte ab

"Terminliche Schwierigkeiten"

Frank Stronach sagt viele seiner TV-Auftritte ab



MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...


TopHeute



QuickKlick