15 Min/Woche Politik

FPÖ startet am Do YouTube-Magazin

So sollen die Video-Beiträge der Blauen ausschauen

So sollen die Video-Beiträge der Blauen ausschauen

So sollen die Video-Beiträge der Blauen ausschauen

So sollen die Video-Beiträge der Blauen ausschauen

Die Freiheitlichen bedienen sich weiter massiv der Neuen Medien und starten am Donnerstag "FPÖ TV".

Das wöchentliche Magazin auf dem Videokanal YouTube soll an die 15 Minuten dauern und jeweils drei Beiträge umfassen. Für die erste Sendung ist etwa ein "Making of" des ORF-"Sommergesprächs" mit Parteichef Heinz-Christian Strache geplant, kündigte die FPÖ an.

"Die Mediennutzung vor allem von Jugendlichen hat sich stark verändert", so FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl. Mit dem neuen Magazin nutze man die bereits in den vergangenen Jahren betriebene Aufbauarbeit im Bereich der Sozialen Medien.

Ab Donnerstag (20. September) werden die Beiträge hier zu finden sein.

APA/red.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Politik (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel