TV-Auftritt Politik

Jetzt startet Stronach seine große Politik-Show

Monatelang vorbereitet ist es heute so weit: Frank Stronach (80) startet seine erste Polit-Woche in Österreich. Ab 21.15 Uhr will er seinen skurillen ORF-Auftritt in der ZiB2 vom Juli vergessen machen, wird von Corinna Milborn und Rainer Nowak für "Puls 4" interviewt.

Themen: Sind Stronachs Ideen für eine Reform des Euro realistisch oder populistisch? Wer berät den Industriellen? Koalitionen?

Fahrplan für Stronachs erste Polit-Woche: Dienstag und Mittwoch werden häppchenweise Infos über das "Team Stronach für Österreich" an Medien gespielt, die Neugier soll gesteigert werden.

Am Donnerstag ist es so weit: In der Orangerie von Schloss Schönbrunn stellt der gebürtige Steirer um 11 Uhr seine "rot-weiß-rote" Partei und das Programm vor. Für sein Team und Hunderte Sympathisanten schmeißt Stronach am Abend in Ebreichsdorf (NÖ) ein Start-Fest.

Fix: Neben den vier "wilden" Abgeordneten Tadler, Lugar, Kaufmann und Köfer hat sich Frank Stronach laut "Kleine Zeitung" auch Christian Faul (63) geangelt. Der ehemalige SP-Mandatar beschimpfte 2009 im Nationalrat auf BZÖ-Mann Grosz: "Du bist vom Sternzeichen Krokodil: Große Papp'n, nix im Hirn." Seither gilt Faul als SP-Großmaul.


Erich Nuler


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Politik (10 Diaserien)